Oberösterreichische Esskultur und kulinarische Leckerbissen bei der OÖ SOMMERFRISCHE am 20. und 21. Juni in Wien

Linz (OTS) - „Regionalität, Genuss, Nachhaltigkeit, Transparenz und oberösterreichische Esskultur – dafür steht das Genussland OÖ, das heuer seinen 15. Geburtstag feiert. Bei der ‚OÖ Sommerfrische‘ in Wien präsentiert Oberösterreich genau diese Stärken. Spitzenproduzentinnen und –produzenten laden zwei Tage lang zum Probieren, Schmecken und Genießen ein. Das ist kulinarische Sommerfrische pur", freut sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger auf das Festival im Kursalon Wien im Stadtpark.

Knödel, Fisch & Alpenkaviar

Im Zentrum der Veranstaltung steht die oberösterreichische Kulinarik, die zu einer Schmankerltour durch das Genussland Oberösterreich einlädt. Da gehört ein fangfrischer Fisch aus dem Traunsee genauso dazu wie prämierter Most oder ein Craftbier aus einer der zahlreichen Brauereien des Bierlandes Oberösterreich. Eine süße Mehlspeise oder ein „Klarer“ runden den kulinarischen Genuss ab. Wer es traditionell mag, findet bei den Grill- und Knödelstationen auf alle Fälle das Richtige. Wer die feine Küche liebt, probiert den oberösterreichischen Alpenkaviar oder Wildschweinköstlichkeiten. Anleitungen, Tipps und Kostproben gibt es für Interessierte in der Schauküche von Starkoch Lukas Nagl.

Modenschau, Tauchbecken & OÖ Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“

Neben einer Trachten-Modenschau gibt es für Sportlich-Mutige die Möglichkeit, ihre Unterwassertauglichkeit in einem Tauchbecken zu testen. Einblicke in die heurige OÖ Landesgartenschau „Bio.Garten.Eden“ machen die OÖ Sommerfrische zu einem Fest für alle Sinne.

„Im Fokus der OÖ Landesgartenschau steht der achtsame Umgang mit Lebensmitteln, Ressourcen und Menschen. Dieses besondere Konzept ist europaweit einzigartig. Aigen-Schlägl zeigt eindrucksvoll, dass Oberösterreich in allen Regionen etwas zu bieten hat. Wir zaubern nicht etwas her, sondern verstärken das, was in den Regionen vorhanden ist. Bei der ‚OÖ Sommerfrische‘ in Wien möchten wir mit einem kleinen Einblick die Besucherinnen und Besucher dazu animieren, dem ‚Bio.Garten.Eden‘ einen Besuch abzustatten“, so LR Hiegelsberger.

Ina Regen, Cesár Sampson & Blechsalat

Das kulinarische Fest ist aber auch mit musikalischen Leckerbissen gespickt. Die Oberösterreicherin Ina Regen verzaubert mit ihren melodiösen, vielschichtigen Songs, das Mühlviertler Trio „Poxrucker Sisters“ inszeniert außergewöhnlichen Dialektpop, und der in Linz geborene Cesár Sampson rockt mit einem dynamischen Mix aus R&B, Pop und Gospel.

Aber auch traditionelle österreichische Blasmusik darf bei der „OÖ Sommerfrische“ nicht fehlen. Zwei Kapellen und ein Salonensemble aus Bad Ischl sowie Blechsalat, die kleinste Blaskapelle der Welt, werden die Zuhörer/innen mit österreichischer Tracht und echter Musikbegeisterung überraschen.

Der Eintritt zur „OÖ Sommerfrische“ ist an beiden Tagen frei. Für Kinder gibt es ebenfalls ein spannendes Programm.

Alle Infos finden Sie auf: www.ooe-sommerfrische.at

OÖ Sommerfrische

Genuss & Kultur Festival am 20. und 21. Juni im Kursalon Wien im Stadtpark

Datum: 20.06.2019, 00:00 Uhr

Ort: Kursalon am Stadtpark
1010 Wien, Österreich

Url: http://www.ooe-sommerfrische.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Sabine Gruber, Abteilung Presse, (+43 732) 7720-11498, sabine.gruber@ooe.gv.at

Mag.a Ursula Rockenschaub, Abteilung Presse, (+43 732) 7720-11403, ursula.rockenschaub@ooe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OOL0001