Ein Siegel, auf das umweltbewusste Anleger achten

Österreichisches Umweltzeichen für drei Steyler Fair Invest-Fonds

Wien/Sankt Augustin (ots) - Die drei Investment-Fonds der Steyler Ethik Bank tragen erstmals das österreichische Umweltzeichen. Umweltministerin Maria Patek überreichte am 6. Juni im Rahmen einer Feierstunde das prestigeträchtige Gütesiegel an Bankmitarbeiter Andreas Kolde. Die Steyler Ethik Bank freut sich, dass ihre drei Nachhaltigkeitsfonds der Marke Steyler Fair Invest nun auch das österreichische Umweltzeichen tragen. Seit 29 Jahren ist das Umweltzeichen ein Garant für Umwelt- und Klimaschutz und eine verlässliche Orientierungshilfe für Konsumenten in Österreich. Die ausgezeichneten Produkte und Dienstleistungen erfüllen strenge Umweltkriterien, die durch ein unabhängiges Gesamtgutachten nachgewiesen wurden.

Für die Steyler Ethik Bank nahm Bankmitarbeiter Andreas Kolde die Auszeichnung entgegen. Er ist in Wien als Markenbotschafter der Steyler Fair Invest tätig. In dieser Funktion ist er erster Ansprechpartner für institutionelle Investoren und Geschäftspartner.

Für Andreas Kolde war es folgerichtig, dass sich die Steyler Fonds um das wichtigste österreichische Siegel beworben haben: "Unsere Fonds investieren seit ihrer Auflage nach ökologischen und sozialen Kriterien. Das Umweltzeichen ist ein Siegel, auf das umweltbewusste Anleger achten. So werden wir sicher noch mehr Konsumenten von unserem Angebot überzeugen können."

Die Steyler Ethik Bank

Die Steyler Ethik Bank ist Anbieter von fairen Finanzdienstleistungen. Sie wurde 1964 vom katholischen Orden der Steyler Missionare gegründet und steht allen Privatkunden offen, unabhängig von ihrer religiösen Überzeugung. Die Bank investiert nach sozialen und ökologischen Kriterien und ist Initiator von drei nachhaltigen Publikumsfonds der Marke Steyler Fair Invest. Diese sind in Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen. Seit ihrer Gründung förderte die älteste ethische Bank Deutschlands mit über 100 Millionen Euro Steyler Hilfsprojekte in 80 Ländern. (www.steyler-ethik-bank.de, www.steyler-fair-invest.de)

Pressefoto: www.steyler-fair-invest.de/presse

Rückfragen & Kontakt:

Armin Senger
Pressesprecher der Steyler Bank GmbH
Arnold-Janssen-Straße 22
53757 Sankt Augustin
Telefon: +49 (0) 22 41 / 120 51 91
armin.senger@steylerbank.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004