NEOS Wien Kultursprecher Thomas Weber gratuliert Kay Voges

Wien (OTS) - NEOS Wien Kultursprecher Thomas Weber zeigt sich über die heute von Kulturstadträtin Veronika Kaup-Hasler bekanntgegebene Bestellung von Kay Voges als neuen Volkstheater Direktor erfreut:
„Ich begrüße die Entscheidung der Wiener Kulturstadträtin, Kay Voges als neue künstlerische Leitung des Volkstheaters einzusetzen und möchte ihm zu dieser durchaus schwierigen Aufgabe alles Gute wünschen. Spätestens seit der Veröffentlichung der Kennzahlen ist die Situation im Volkstheater nicht frei von Dramatik, denn das Haus steht derzeit halb leer. Sehr positiv sehe ich die erste Ankündigung von Voges dem Volkstheater innerhalb der deutschsprachigen Theaterwelt ein Alleinstellungsmerkmal geben zu wollen, in dessen Zentrum ein hochkarätiges Ensemble stehen soll. Der Start für Kay Voges wird unter den jetzigen Bedingungen jedenfalls kein einfacher sein, denn nach der geplanten Sanierung muss es wieder bergauf gehen, damit das Volkstheater als Bühne für die Wienerinnen und Wiener erhalten bleibt!“

Rückfragen & Kontakt:

Neos – Klub im Wiener Rathaus
Presse
+43 664 849 15 47
julia.kernbichler@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0001