AVISO: Bildungspolitischer Kongress "Wohin geht die Reise", 14-16. Juni, PH Oberösterreich

Wieviel zählen wissenschaftliche Fakten, Argumente und Erfahrungen?

Wien (OTS) - Am Wochenende vom 14.-16 Juni 2019 findet an der PH Oberösterreich in
Linz ein bildungspolitischer Kongress mit dem Titel „Wohin geht die Reise?“ statt. Die Plattform schaumonito (Schulautonomie Monitoring Österreich / überparteiliches Netzwerk für kindergerechte Schulen) ist Veranstalter.

Neben Keynotes zu Themen wie Bildungsgerechtigkeit, Sprachdiversität, Inklusion, Nahtstellen und Lernkulturen finden auch diverse Ateliers zu bildungspolitischen Themen statt. Als Höhepunkt der Veranstaltung wird Samstagabend eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion (Eltern, Pädagog*innen, Bildungsministerium, Politik, Schulleiter*innen, Bildungsforscher*innen) unter der Moderation von Sibylle Hamann zum Thema Bildungsfahrplan im Diskurs“ stattfinden. Der Kongress soll viele bildungspolitisch Interessierte vernetzen, Diskussionen anregen, Visionen und Stolpersteine aufzeigen und aus der Fülle diverser Fakten und Erfahrungen Maßnahmen ableiten.

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Lahner
06645294372

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0001