Schwerer Unfall mit E-Tretroller

Wien (OTS) - 06.06.2019, 14:55 Uhr

03., Ghegastraße - Heeresmuseumstraße

Die vorschriftswidrige Verwendung eines E-Tretrollers führte gestern zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut unbeteiligten Zeugen befuhr ein 27-Jähriger mit dem Elektrofahrzeug zunächst unerlaubter Weise den Gehsteig, danach – so Aussagen – überquerte er am Schutzweg bei rotem Licht der Fußgängerampel die Straße. Hierbei wurde der 27-Jährige von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004