Arnulf Rainer spendet zum 90. Geburtstag Kunstwerk für Benefizauktion von SOS Mitmensch

Prominente Bildspenden und Frauenpower auf Kunstauktion der Menschenrechtsorganisation

Wien (OTS) - Arnulf Rainer, einer der international erfolgreichsten und gefragtesten österreichischen Künstler, wird heuer 90 Jahre alt. Er hat SOS Mitmensch für die am 18. Juni stattfindende Benefizkunstauktion die Radierung „Zweikopf“ aus den Jahren 1967/68 gespendet. Seinen 80. Geburtstag feierte kürzlich der ebenso international anerkannte Künstler Günter Brus. Von ihm stammt ein Original aus dem Jahr 2007, das ebenfalls auf der Auktion von SOS Mitmensch versteigert wird.

„Wir sind immens dankbar für die prominenten Bildspenden von Rainer und Brus. Viele Künstlerinnen und Künstler unterstützen unsere Benefizkunstauktion teils schon viele Jahre lang bewusst mit hochqualitativen Werken, die immer wieder auch inhaltlich mit unseren Menschenrechtsthemen korrespondieren“, so Katharina Hofmann-Sewera, die für SOS Mitmensch seit 2016 die jährliche Benefizkunstauktion organisiert.

Hofmann-Sewera betont, dass bei der diesjährigen neunzehnten Benefizauktion zeitgenössischer Kunst von SOS Mitmensch auch viel Frauenpower angesagt sei. Bekannte Künstlerinnen und Fotografinnen wie Iris Andraschek, Veronika Dirnhofer, Katrin Plavčak, Anja Manfredi, Lisl Ponger, Gabriele Fulterer und Christine Scherrer, Resanita sowie Christine und Irene Hohenbüchler unterstützen die Auktion der Menschenrechtsorganisation mit ihren Arbeiten.

Der Erlös der Kunstauktion, die vom Dorotheum durchgeführt wird, kommt der Menschenrechtsarbeit von SOS Mitmensch zugute. Insgesamt werden 104 zeitgenössische Kunstwerke versteigert.

  • Auktionsdatum: 18. Juni 2019, 19 Uhr
  • Besichtigung: 17. Juni 2019, 15 bis 20 Uhr sowie 18. Juni 2019, 9 bis 19 Uhr
  • Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27a, 1010 Wien

Fotos können unter diesem LINK honorarfrei heruntergeladen werden, Arnulf RAINER, Zweikopf, 1967/68 (credit: SOS Mitmensch/Sabina Teichert) und Katrin PLAVČAK, Unterwasser, 2015 (credit: Katrin Plavčak).

Rückfragen & Kontakt:

SOS MITMENSCH
Katharina Hofmann-Sewera
m +43 676 7727586
fax +43 1 524 99 00 - 9
https://www.sosmitmensch.at/site/kunst/2019

Kaufaufträge, Information zur Auktionsabwicklung
Ingeborg Fiegl
Dorotheum GmbH & Co KG
Dorotheergasse 17, 1010 Wien
+43-1-515 60-351
Ingeborg.fiegl@dorotheum.at
https://www.dorotheum.com/de/a/59536/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMM0001