Verkehrsinformation der Landespolizeidirektion Wien

Wien (OTS) - 06.06.2019, ca. 18:00 – 22:00 Uhr

Wien

Bei der Landespolizeidirektion Wien wurde eine Versammlung unter dem Motto „Halt der Polizeigewalt“ angezeigt. Aufgrund dieser Versammlung kann es zu massiven Verkehrsbeeinträchtigungen in Wien kommen. Der Versammlungsanzeiger, eine Privatperson, rechnet bei der Versammlung mit rund 1.000 Teilnehmern und hat folgende Marschroute angezeigt:

Verkehrsministerium - Franz-Josefs-Kai – Kaserne Rossauer Lände – Schlickplatz (Standkundgebung) – Schottenring – Sigmund-Freud-Park (Abschlusskundgebung)

Im Bereich der Marschroute wird es zu temporären Verkehrssperren bzw. Umleitungen kommen. Die Wiener Polizei empfiehlt daher diese Bereiche großräumig zu umfahren. Auch die Benützer öffentlicher Verkehrsmittel müssen mit Einschränkungen im innerstädtischen Bereich rechnen. Informationen dazu werden über die Fahrgastinformation der Wiener Linien unter der Telefonnummer 01-7909-100 bekannt gegeben.

Am Tag der Veranstaltung wird die Wiener Polizei alle aktuellen Informationen auch auf Twitter posten.
Folgen Sie uns unter: https://twitter.com/LPDWien

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004