MORGEN: Pressegespräch Arbeiterkammer und Junge Industrie: Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Wien (OTS) - Die Digitalisierung passiert – um sie zum Erfolg für Österreich zu machen, müssen wir sie aber aktiv gestalten. Aus- und Weiterbildung sind dabei der Schlüssel. Daher haben Arbeiterkammer Wien und Junge Industrie Wien gemeinsam eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die digitale Best Practices im Bereich der beruflichen Bildung untersucht und verglichen hat. Ein paar dieser, vor allem auch aus Deutschland kommenden, innovativen Initiativen und Startups werden im Rahmen des fünften „Pitch im Paternoster“ im Haus der Industrie vorgestellt.

Zu den Hintergründen des gemeinsamen Vorstoßes von AK Wien und JI-Wien dürfen wir Sie vor dem „Pitch im Paternoster“ zu einem Pressegespräch einladen – danach würden wir uns natürlich sehr freuen, Sie auch beim „Pitch im Paternoster“ begrüßen zu dürfen.

Pressegespräch
Digitalisierung in der beruflichen Bildung
6. Juni 2019, 09:30 Uhr
Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Sitzungssaal 3
Prinz Eugen Straße 20-22, 1040 Wien

mit
AK Wien Direktor Christoph Klein und
JI-Wien Vorsitzendem Nikolaus Griller

„Pitch im Paternoster“ 2019
6. Juni 2019, ab ca. 11:15 Uhr
Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien www.pitchimpaternoster.at

Wir würden uns freuen, Sie oder eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei unserem Pressegespräch sowie beim Pitch begrüßen zu können!

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Miriam Koch
+43 1 50165 - 12893
miriam.koch@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at

Junge Industrie Wien
Tobias Birsak
+43 1 71135 - 2463
tobias.birsak@iv.at
wien.iv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002