Die Herbersteiner Bisonherde wächst – Geburt und Neuzugang!

Doppelten Zuwachs gibt es für die Bisonherde der Tierwelt Herberstein.

Bei Ankunft wurde das Bison vorerst von den anderen Tieren separiert, die Ergebnisse der erforderlichen Blutprobe waren noch ausständig
Dr. Reinhard Pichler, Zoologischer Leiter und Tierarzt der Tierwelt Herberstein
Der Neuzugang passt genetisch hervorragend zu unserer Gruppe und erweitert damit den Gen-Pool perfekt. Weiteren Züchtungen steht nichts im Wege
Dr. Reinhard Pichler, Zoologischer Leiter und Tierarzt der Tierwelt Herberstein

Stubenberg (OTS) - Einerseits durch die Geburt eines Jungtieres, andererseits durch einen Neuzugang aus dem Tiergarten Schönbrunn.

Bis dato waren 6 Bisons in der Tierwelt Herberstein beheimatet. Nun kam weibliche Verstärkung in zweierlei Hinsicht. Am 03. Mai 2019 wurde ein Bison Kalb geboren. Seit der Übersiedelung der einjährigen Bisondame Arizona aus Schönbrunn letzte Woche besteht die Herde nun aus 8 Tieren.

„Bei Ankunft wurde das Bison vorerst von den anderen Tieren separiert, die Ergebnisse der erforderlichen Blutprobe waren noch ausständig“, berichtet der Zoologische Leiter und Tierarzt Dr. Reinhard Pichler. Nach einer Wartezeit von ein paar Tagen wurde sie reibungslos mit der Herde vergesellschaftet. Die Chefrolle in der Gruppe hat weiterhin Jungbulle Texas, geboren im Jahr 2016.

„Der Neuzugang passt genetisch hervorragend zu unserer Gruppe und erweitert damit den Gen-Pool perfekt. Weiteren Züchtungen steht nichts im Wege“, so der Herbersteiner Tierarzt.

Schließlich ist Nachwuchs bei den Bisons keine Selbstverständlichkeit. So gab es Ende des 19. Jahrhunderts weniger als 100 Tiere. Erst mit der Gründung von Schutzgebieten, wie den Yellowstone Nationalpark, gelang die Rettung dieser Tierart, die fälschlicherweise oft als Büffel bezeichnet werden. Die Population stieg, alleine am nordamerikanischen Kontinent leben wieder ca. 500.000 Tiere.

Rückfragen & Kontakt:

Tierwelt Herberstein
Karin Winkler
Marketingleitung
03176 80777
k.winkler@tierwelt-herberstein.at
www.tierwelt-herberstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T420001