Auszeit im digitalen Wandel – Genuss und Networking im Palais Coburg

Gäste der Premium-Partner der Networking-Reihe „Digital Business Trends“ feierten im Palais Coburg – Exklusive Führung durch Weinkeller mit Kostbarkeiten im Wert von 20 Mio. Euro

Wien (OTS) - Wer seine digitalen Hausaufgaben gemacht hat, darf auch mal feiern und genießen. Und wo könnte man das besser als bei einer exklusiven Weinkeller-Führung und lukullischen Schmankerln im Palais Coburg. Die Gäste des VIP-Events der Networking-Reihe „Digital Business Trends“ (DBT) von APA – Austria Presse Agentur und styria digital one verbrachten jedenfalls einen kulinarisch spannenden und trotzdem entschleunigten Abend.

Gestartet wurde mit einer Führung durch das preisgekrönte Weinarchiv des Palais Coburg unter fachkundiger Anleitung eines Sommeliers. Hier lagern flüssige Kostbarkeiten im Wert von 20 Mio Euro, darunter auch eine Flasche, für die man rund 130.000 Euro auf den Tisch legen müsste.

Der älteste Wein stammt aus dem Jahr 1727 und sollte sogar noch trinkbar sein. Die Gäste der Premium-Partner der DBT, A1 Telekom Austria und FehrAdvice & Partners, verkosteten aber lieber etwas „zeitgenössischere“ edle Tropfen. Danach servierte das Team des Hauben-Restaurants „Clementine im Glashaus“ im Garten des wunderschönen Palais allerlei Köstlichkeiten.

Gastgeber des Abends waren Andreas Lenz (A1 Telekom Austria), Alexis Johann (FehrAdvice & Partners), Elisabeth Beichl (APA) und Klement Cabana (styria digital one).

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie

Videorückblick

Über Digital Business Trends:

Die Veranstaltungsreihe Digital Business Trends (DBT) wird gemeinsam von APA – Austria Presse Agentur und styria digital one (sd one) organisiert und von Partnern (Unternehmen, Organisationen und Medien), die den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wollen, getragen.

Im Rahmen von insgesamt zehn Veranstaltungen pro Jahr trifft sich die digitale Community zum Meinungsaustausch und Networking im real life und spricht über Markenentwicklungen, Technologien und Innovationen.

Die Partnerunternehmen der Digital Business Trends sind:

Premium Partner:
A1 Telekom Austria AG www.a1.net
Fehr Advice & Partners www.fehradvice.com

Wissenschaftlicher Partner:
Technische Universität (TU) Wien www.tuwien.ac.at

Classic Partner:
BAWAG PSK www.bawagpsk.com
BDO Austria www.bdo.at
Bisnode www.bisnode.at
Dimension Data Austria GmbH www.dimensiondata.com
DXC Technology www.dxc.technology
Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte www.fwp.at
HORIZONT www.horizont.at
IBM Österreich www.ibm.com/at/de
LeasePlan www.leaseplan.com
Microsoft Österreich www.microsoft.com/de-at
Mindshare Austria www.mindshareworld.com/austria
Österreichische Beamtenversicherung www.oebv.com
Wien Energie www.wienenergie.at

Digital Business Trends auf Social Media-Kanälen:
Facebook: www.facebook.com/digitalbusinesstrends
Twitter: www.twitter.com/dbt_at

Rückfragen & Kontakt:

APA – Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Chief Marketing Officer
Leiterin Marketing
Tel.: +43 (0)1 36060-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
Web: www.dbt.at

styria digital one
Klement Cabana
Head of Research & Development
Tel.: +43 (0)1 601 17 254
klement.cabana@sdo.at
Web: www.dbt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017