EGS nimmt zwei mutmaßliche Einbrecher fest

Wien (OTS) - 04.06.2019, 10:10 Uhr

17., Hernalser Hauptstraße

Beamte der EGS beobachteten im Zuge eines koordinierten Einsatzes zwei Männer, die sich verdächtig verhielten und bei denen aufgrund ihres Verhaltens der Verdacht bestand, dass sie Eigentumsdelikte begehen könnten. Der Verdacht bestätigte sich: bei einer Nachschau wurde eine aufgebrochene und durchwühlte Wohnung vorgefunden. Beide Tatverdächtigen (19 bzw. 31 Jahre alt, beide georgische Staatsbürger) wurden unmittelbar nach der Tatbegehung festgenommen. Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt. Das LKA ermittelt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002