Architektur im Ringturm: Stefka Georgieva – Architektin im staatlichen Planungswesen in Bulgarien (1923 – 2004)

Terminvorschau

Wien (OTS) - „Architektur im Ringturm“ würdigt Bulgariens berühmteste Architektin in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ihr beeindruckendes architektonisches Schaffen hinter dem Eisernen Vorhang: Stefka Georgieva. Die kommende Schau porträtiert das architektonische Lebenswerk einer außergewöhnlichen Protagonistin in der bulgarischen Architekturszene der 1960er und 1970er Jahre anhand realisierter Bauten und Projekte. All ihren Realisierungen gemein ist das eigenständige Erscheinungsbild, das Stefka Georgieva einen fixen Platz in der Architekturgeschichte ihres Heimatlandes sichert.

Kuratoren:
Aneta Bulant-Kamenova, Adolph Stiller

Presseführung:
Mittwoch, 26. Juni 2019, 10:00 Uhr

Am Podium:
Aneta Bulant-Kamenova, Adolph Stiller

Ausstellungsort:
Ausstellungszentrum im Ringturm
Schottenring 30, 1010 Wien

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr, freier Eintritt
(an Feiertagen geschlossen)

Ausstellungsdauer:
27. Juni bis 27. September 2019

Presseinformation folgt! Fotomaterial auf Anfrage.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien

Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at
www.wst-versicherungsverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001