Mandolinen-Konzert am 5.6. im Amtshaus Favoriten

Wien (OTS/RK) - Rund 30 Musikerinnen und Musiker machen im „Neuen Favoritner Mandolinen Orchester“ mit. Alle Jahre wieder spielt dieses beliebte Ensemble im Rahmen des „Kultur-Festivals“: Am Mittwoch, 5. Juni, fängt um 18.30 Uhr im Amtshaus Favoriten (10., Keplerplatz 5) das heurige „Festival-Konzert“ an. An dem Abend ertönen im dortigen Festsaal sowohl beschwingte als auch anrührende Melodien. Der Eintritt ist kostenlos. Auskünfte via E-Mail: office@mandolinen.at.

Künstlerischer Leiter der weithin geschätzten Formation ist Heinz Koihser. Die Mandoline ist ein Zupfinstrument mit langer Tradition und vielen Einsatzmöglichkeiten. Das Repertoire der routinierten Amateur-Künstlerinnen und Amateur-Künstler ist groß. Beim anstehenden Auftritt im Amtsgebäude am Keplerplatz sind „wienerische“ Weisen („Wien, du bist das Herz der Welt“, „Wiener Sekt-Polka“, etc.), „Klassiker“ aus der einschlägigen Literatur und melodiöse Überraschungen zu hören. Auch Liedgut aus dem fernen Mexiko interpretiert das bewährte Orchester voller Elan. Ingrid Merschl umrahmt das Instrumental-Programm mit stimmungsvollem Gesang und agiert obendrein als charmante Moderatorin. Der Verein „Kultur 10“ unterstützt das festliche Konzert. Informationen dazu: Telefon 0660/46 46 614 und E-Mail waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010