Chinesische Touristen, die im Ausland unterwegs sind, können sich jetzt über das von Splyt unterstützte Alipay Mini Program ein Taxi bestellen

London (ots/PRNewswire) - Alipay, die weltweit führende, von der Ant Financial Services Group betriebene Zahlungs- und Lifestyle-Plattform, gab heute bekannt, dass sie mit dem britischen Mobility-Start-up Splyt Technologies zusammenarbeiten wird. Die Partnerschaft gibt den Hunderten von Millionen Nutzern der Payment-Plattform über Alipays In-App Mobility Market Mini Program Zugriff auf einen globalen Bestand an Taxiunternehmen. Mit der ersten Integration dieser Art in eine globale digitale Zahlungsplattform können chinesische Touristen, die im Ausland unterwegs sind, ab jetzt schnell und unkompliziert Taxifahrten bei führenden lokalen Mobilitätsdienstleistern über Alipay buchen, ohne eine neue App herunterladen zu müssen.

Das weltweite Netzwerk von Mobilitäts- und Taxidienstleistern des britischen Start-ups ermöglicht den Nutzern, Fahrten während ihrer Auslandsreise zu buchen und zu bezahlen

"Die Verbraucher wollen nicht 100 verschiedene Apps - sie wollen Werkzeuge, die ihnen das Leben leichter machen", erklärt Kiki Wu, Director of Business Development, Cross-Border Business, Alipay. "Dieses brandneue Mini-Programm für das Bestellen von Taxis ermöglicht die Suche, Buchung und Bezahlung von Taxifahrten in der Landeswährung unserer Benutzer. Die Partnerschaft mit Splyt verschafft uns einen beispiellosen Zugang zu einer ganzen Reihe von Beförderungsdienstlern auf der ganzen Welt, was die Fortbewegung während der Reise unkomplizierter denn je macht".

Mit der Splyt-Plattform, die 1,5 Milliarden Benutzer in über 50 Ländern und Gebieten erreicht, erhalten Alipay-Nutzer Zugang zu einem Netzwerk von Beförderungsmittelpartnern in über 1.000 Städten. Splyt hat darüber hinaus eine maßgeschneiderte Benutzeroberfläche entwickelt, die auf die Bedürfnisse von Anwender konzipiert ist, die sich auf Reisen befinden. Alle Zahlungen werden in der vom Benutzer bevorzugten Währung abgewickelt. Zusätzlich zum rund um die Uhr verfügbaren Kundensupport steht eine In-App-Chat-Funktion zur Verfügung, die den Fahrgästen die Kommunikation mit den Taxifahrern erleichtert, selbst wenn man nicht die gleiche Sprache spricht. Alle diese Funktionen zusammen sorgen für Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit, weltweit, ganz egal wo man gerade unterwegs ist.

"Splyt ist der weltweit führende Marktplatz für Mobilität, denn wir ermöglichen echte Bewegungsfreiheit und verstehen uns als Roaming-Enabler. Wir freuen uns, diese bahnbrechende Zusammenarbeit mit Alipay zu starten, um das Reisen im Ausland für Alipay-Nutzer komfortabler zu machen", kommentiert Philipp Mintchin, Splyt CEO. "Die Zahl der chinesischen Touristen steigt jährlich, und unsere leistungsfähige Plattform wird den Reiseverkehr für einige der am schnellsten wachsenden wirtschaftlich wichtigen Korridore weltweit erleichtern und fördern. Für uns als Londoner Unternehmen stellt dies gleichermaßen die Stärke der britischen Tech-Industrie und unsere Fähigkeit, einen globalen Markt für Mobilität zu erreichen, unter Beweis".

Alipay-Nutzer vom chinesischen Festland können zum Zeitpunkt der Markteinführung Beförderungsdienste von Splyt-Partnern in Großbritannien, den VAE und Südostasien in Anspruch nehmen, der weltweite Roll-out wird im Sommer dieses Jahres weiter fortgesetzt.

Das Alipay Mini Program hilft Handelspartnern, Kunden zu gewinnen und effizienter zu arbeiten, und gleichzeitig das Erlebnis für Alipay-Nutzer zu verbessern. Alipay kann seinen Partnern über das Alipay Mini Program seine umfassenden Ressourcen einschließlich Zahlungsverkehr, Marketing und Risikomanagement zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Splyt: https://splyt.com/.

Roland Palmer, Head of Europe Alipay, wird die Partnerschaft auf der Money20/20 Europe am Dienstag, den 4. Juni 2019 diskutieren.

Informationen zu Alipay

Alipay wird von der Ant Financial Services Group betrieben und ist die weltweit führende Zahlungs- und Lifestyle-Plattform. Das 2004 gegründete Unternehmen betreut derzeit mehr als 1 Milliarde Nutzer über seine lokalen E-Wallet-Partner. Alipay hat sich in den letzten Jahren von einer digitalen Geldbörse hin zu einer mobilen Lifestyle-Plattform entwickelt. Nutzer können innerhalb der Alipay-App direkt Taxifahrten oder Hotels buchen, Kinokarten kaufen, Rechnungen von Versorgungsunternehmen bezahlen, Arzttermine machen oder Produkte zur Vermögensverwaltung erwerben. Neben dem Online-Zahlungsverkehr expandiert Alipay auch in Richtung In-Store Offline-Zahlungsverkehr, sowohl innerhalb als auch außerhalb Chinas. Alipays In-Store-Bezahldienst deckt mehr als 50 Märkte weltweit ab, die Steuerrückerstattung über Alipay wird in 35 Märkten unterstützt. Alipay arbeitet international mit über 250 Finanzinstituten und Anbietern von Zahlungslösungen zusammen, um grenzüberschreitende Zahlungen für chinesische Auslandsreisende und ausländische Kunden, die Produkte von chinesischen E-Commerce-Websites kaufen, zu ermöglichen. Alipay unterstützt derzeit 27 Währungen.

Informationen zu Splyt

Splyt Technologies Ltd. ist der weltweit größte B2B-Mobilitäts-Marktplatz für Angebot und Nachfrage im Bereich bodengebundene Beförderung. Mit Splyts Single Connectivity-Lösung wird die Buchung von Fahrten über jede Verbraucher-App zu einem nahtlosen Benutzererlebnis. Die Partner erhalten über die Splyt-Plattform Zugriff auf einen Bestand von Taxidienstleistern in mehr als 2.000 Städten, ohne dass ihre Benutzer zusätzliche Apps herunterladen oder registrieren müssen. Splyt wurde 2015 gegründet und ist in London ansässig.

Rückfragen & Kontakt:

Edwina Chung
Racepoint Global
Client Director
T: +44-(0)-20-8811-2146
echung@racepointglobal.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004