WIFI Österreich: Digitales Lernen prägt Kursprogramm 2019/20

32.000 Kurse und Lehrgänge für alle Branchen von Pflegehilfe über Employer Branding bis Certified Digital Business Architect

Wien (OTS) - Rund 32.000 aktuelle Kurse, Seminare und Lehrgänge in ganz Österreich bietet das neue WIFI-Kursprogramm 2019/20 – betont praxisnah und exakt am Bedarf der Wirtschaft. Der Trend der letzten Jahre setzt sich dabei fort: Digitales Know-how rückt in allen Branchen in den Fokus. „Das gilt selbstverständlich auch für das Lernen selbst“, betont WIFI-Österreich-Institutsleiterin Tatjana Baborek. „Im neuen Kursprogramm finden alle Weiterbildungsinteressierten daher eine Fülle an digitalen Angeboten und Updates, die sie dabei unterstützen, sich individuell und flexibel auf ihren Karrieresprung vorzubereiten.“

So wurde etwa die renommierte WIFI-Rhetorik-Akademie auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Ziel war es hier, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun auch mittels digitaler Medien rhetorisch überzeugen können. Ein weiteres Beispiel für den verstärkten Einsatz moderner eLearning-Methoden ist die Ausbildung für den Tier- und Zoofachhandel, die im Zuge einer Verordnungsnovelle adaptiert wurde.

Digital motiviert

„Die intelligente Kombination von Präsenzlernen und digitalem Lernen, wie wir sie am WIFI anbieten, unterstützt die lebensbegleitende Weiterbildung besonders nachhaltig“, unterstreicht WIFI-Österreich-Kurator Markus Raml. „In den Vorbereitungslehrgängen zur Berufsreifeprüfung etwa kommen Apps und didaktisch bewährte digitale Lernmethoden zum Einsatz, die für Abwechslung und Motivation sorgen. Das macht das Lernen lebendig und vor allem nachhaltig!“

Karriereschub mit Abschluss

Die Herausforderungen der digitalen Transformation in ihren Unternehmen zu bewältigen, lernen Führungskräfte und Projektmanager ab sofort in den aufeinander aufbauenden Zertifikats-Lehrgängen Certified Digital Business Professional (CDBP) und Certified Digital Business Architect. Als Sparring-Partner unterstützt der CDBP sein Unternehmen dabei, Handlungsfelder zu erkennen, den Digitalisierungsgrad zu bewerten, sowie Chancen und Risiken zu erkennen. Im Aufbauseminar erwerben sich die Teilnehmer Management-Skills, um Unternehmen erfolgreich durch die Digitale Transformation zu begleiten.

Neu im Programm ist außerdem der Lehrgang Employer Branding. Personalverantwortliche erhalten hier einen fundierten Überblick über die geeigneten Umsetzungsmaßnahmen und erlangen Kompetenzen, damit sie ihr Unternehmen am Arbeitsmarkt als „Employer of Choice“ positionieren können.

Kurse am Puls der Wirtschaft

Inklusive der ebenfalls neuen Ausbildungen für Pflegehilfe und Heimhelfer finden sich im WIFI-Kursprogramm 2019/20 wieder Kurse, Seminare und Lehrgänge für alle Branchen. Mit einem modernen Mix an digitalen und analogen Lernelementen erarbeiten sich die Teilnehmer genau die Qualifikationen, die Fachkräfte in der Praxis wirklich brauchen. (PWK288/FS)

WIFI-Kursbuch bestellen oder WIFI-Kurs suchen unter wifi.at/kursbuch

Rückfragen & Kontakt:

DMC – Data & Media Center
Wirtschaftskammer Österreich
T 05 90 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002