HANDY HOCH! Wir wollen dich hören sehen!

… die größte Kampagne rund um‘s Radiohören ab heute (3. Juni) im Hitradio Ö3

Wien (OTS) - Die Medienwelt ist im Wandel, der Wettbewerb um Aufmerksamkeit zwischen den klassischen Radioanbietern bzw. einer Vielzahl an neuen Medien- und Kommunikationsangeboten so groß wie nie. Hitradio Ö3 setzt als meistgehörtes Radio in diesem Wettbewerb seit Jahren erfolgreich und konsequent den Fokus auf die Stärken des Mediums: Topicality, Motivation und Begleitung. Radio als Motivator, als Stimmungsmedium, das von der Früh weg über den Tag ganz Österreich begleitet. Ausgehend von diesen USPs startet Ö3 jetzt die größte Kampagne rund um‘s Medium Radio bzw. das Thema Radiohören, die es je gegeben hat.

Unter dem Motto „Handy hoch! Wir wollen dich hören sehen!“, bildet Ö3 die Ö3-Momente der Ö3-Hörer/innen ab. Egal ob zuhause beim Frühstücken, in der Arbeit oder beim Sporteln: Ö3-Hörer/innen schicken einfach das Video oder Foto von sich beim Ö3-hören und werden damit Teil der großen Ö3-Gemeinde.

Ö3-Senderchef Georg Spatt: „Radio ist ja als Medium so etwas wie die Urgroßmutter aller Social Media Kanäle. Und auf Ö3 wurde schon geteilt, geliked und kommentiert, da lagen Facebook, Instagram und Co. noch nicht einmal in den Windeln. Seit Jahren leben die Ö3 Hörer/innen natürlich schon auf all diesen Kanälen und kombinieren Radio und Social Media ganz selbstverständlich. Mit dieser Programmaktion, die noch viele Überraschungen bringen wird, wollen wir in der schönsten Zeit des Jahres zeigen, wie dieses Leben der Ö3-Gemeinde aussieht.“

Neben der laufenden Thematisierung im Ö3-Programm und auf allen Online-Kanälen wird diese Kampagne ab 24. Juni auch auf Ö3-Plakaten in ganz Österreich sichtbar sowie bei den Ö3-Events thematisiert. Die Fotos/Videos werden laufend auf der Ö3-Homepage abgebildet. Und unter allen, die an Ö3 ein Video oder ein Foto an Ö3 schicken, verlost Ö3 außerdem 100 x 500 Euro Einkaufsgutscheine von MediaMarkt und drei brandneue Golf Rabbit – natürlich mit Ö3 drin.

Rund um die Uhr können die Menschen Ö3 hören, jetzt wollen wir die Ö3-Gemeinde auch hören sehen. Neugierig wie die Ö3-Gemeinde beim Radiohören aussieht? Auf der Ö3-Pinnwand gibt es die Videos/Fotos zur Ansicht: http://oe3.orf.at

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Kulis-Jesenko
01/36069/19120
petra.kulis@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001