Der „Bürgeranwalt“: Weg gesperrt: Haus im Winter nur zu Fuß erreichbar

Am 1. Juni um 18.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Peter Resetarits beschäftigt sich in der jüngsten „Bürgeranwalt“-Ausgabe am Samstag, dem 1. Juni 2019, um 18.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Fällen:

Weg gesperrt: Haus im Winter nur zu Fuß erreichbar

Seit drei Jahren kämpft Familie F. aus dem Kleinwalsertal in Vorarlberg gegen eine von der Gemeinde vorgenommene Wintersperre der einzigen Zufahrtstraße zu ihrem Haus. Argumentiert wird seitens der Gemeinde mit der Sicherheit für Skifahrerinnen und Skifahrer, die die Straße auf einem Schigleitweg queren. Familie F. hält die Sperre und die Vorgangsweise der Gemeinde für rechtswidrig.

Unerträglicher Lärm durch Mülldeponie?

Lärm und Gestank gibt es rund um eine Müllaufbereitungsanlage in Peggau in der Steiermark. Die Anrainer sind verzweifelt: Sie haben das Gefühl, dass die zuständige Behörde beim Land Steiermark zu wenig unternimmt, um Auflagen umzusetzen. Weil ihre Versuche, ihre Lebensqualität zu verbessern, bisher vergeblich waren, haben sie Volksanwalt Peter Fichtenbauer um Hilfe ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005