DER GÜRTEL LEBT! ... FÜR DEN AUGUSTIN

2019 gehen die Einnahmen des Musikfestivals «Gürtelconnection» an die Wiener Straßenzeitung

Wien (OTS) - Mit der «Gürtel Connection #7» am 29. Mai 2019 unterstützen Kultur-Lokale am Wiener Gürtel das Sozial- und Medienprojekt AUGUSTIN. Die Eintrittsspenden der gesamten Nacht kommen diesmal der Wiener Straßenzeitung zugute. Acts wie Petra und der Wolf oder Chili & the Whalekillers werden angeboten.

Musik für’n AUGUSTIN

«Wir fahren über´n Gürtel vorbei an den Huren», reimte 1995 Skero mit der HipHop-Crew Texta. Im selben Jahr feierte das Chelsea als Erstes der «neuen» Gürtellokale seine Wieder-Eröffnung. Ab 1998 folgten bis heute viele weitere Lokale.

Seit April 2016 gibt es jeweils im Frühling und im Herbst die Gelegenheit, diesen (Sub-)Kultur-Gürtel im vollen Saft zu erleben – in Form der Gürtel Connection. Top-Programm bieten Café Carina, Café Concerto, Coco Bar, FaniaLive, Gürtelbräu, Kramladen, Loop, Spezialimbiss, The Loft, Weberknecht und Wienstation. Die einmalige freiwillige Spende, die zum Eintritt in alle Lokale berechtigt, kam schon dem Verein Ute Bock, dem Verein Wiener Frauenhäuser und dem Integrationshaus zugute. 2019 unterstützen das Publikum, der betreibende Verein und die beteiligten Lokale den AUGUSTIN. Die 1995 gegründete Straßenzeitung wird auf den Straßen Wiens von armutsbetroffenen Menschen angeboten. Die eine Hälfte des Verkaufspreises bleibt den Kolporteur_innen, die andere Hälfte finanziert Sozialarbeit und Redaktion.

Pop und Power

Zwei Acts wurden von Rainer Krispel in der AUGUSTIN-Ausgabe 483 hervorgehoben: Das Chelsea bietet mit Pippa eine Künstlerin, die mit «Superland» im Jänner ein vielbeachtetes Debütalbum veröffentlicht hat. Erschienen auf dem Lotterlabel und mit Herwig Zamernik (Fuzzman) und Hans Wagner (Neuschnee) umgesetzt, hat die 1985 geborene Schauspielerin und Hörspiel-Sprecherin Pippa Galli als Songwriterin und Sängerin damit eine sehr deutliche, nach- und eindrückliche Pop-Stimme gefunden. Lieder wie «Riesenrad», «Loser» oder «Wir lieben das Leben» sind ein- und tiefgängig.

Im B72 tritt das Linzer Trio Tonfabrik auf. Christoph Leitner-Kastenhuber, Michael Jakobi und Friedolin Baumann gehen mit ihrem schon vor einiger Zeit beim Label Konkord erschienenen Album «wohlerzogen» mit viel Power zur Sache. Seit 2013 gibt’s die Band, die 2016 ein erstes Album mit dem Titel «SMOG» veröffentlicht hat. Die expliziten Texte von Liedern wie «Schluss», «Quit your job», «Knochenjob», «Ampelmann» oder «Wer kämpft kann verlieren» tun ein Übriges.

Gürtelconnection #7

Gürtelconnection #7 zugunsten des Augustin

Datum: 29.05.2019, 20:00 - 00:00 Uhr

Ort: Wien, Österreich

Url: https://www.facebook.com/events/338912726656998/

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Eva Rohrmoser
E-Mail: verein@augustin.or.at
Tel. 01/587 87 90-10
www.augustin.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUG0001