Europa strahlt auf der Hofburg

„Wähle deine Zukunft“: Leuchtbotschaft zur EU-Wahl auf Leopoldinischem Trakt und Urania

Wien (OTS) - „Wähle deine Zukunft“ so lautet die Leuchtbotschaft, die bis zum Wahltag auf den Fassaden von Hofburg und Urania-Gebäude erstrahlen wird. Die Lichtprojektionen sind Teil einer Kampagne zur Mobilisierung der Wählerinnen und Wähler für die Europawahl am 26. Mai, die vom Europäischen Parlament imitiert wurde und von Bundespräsident Alexander van der Bellen, der Stadt Wien und der Europäischen Kommission unterstützt wird.

Wahlbeteiligung steigern

Bei der letzten Europawahl machten nur knapp 42% der EU-weit Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch. In Österreich waren es etwas über 45% Eine verpasste Chance. Gibt es doch kaum ein großes Zukunftsthema bei dem das Europäische Parlament nicht federführend dabei ist. Entscheidungen zu den großen Herausforderungen, wie der Klimaschutz, die Gestaltung der digitalen Zukunft oder die Wahrung der Grundrechte werden vom Europäischen Parlament maßgeblich mitbestimmt.

Hintergrund

In Österreich sind am 26. Mai über 6 Millionen Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, das neue Europäische Parlament zu wählen. EU-weit sind es mehr als 420.000.000 Wahlberechtige, die ihre Stimme für die Neubesetzung der 751 Mandate abgeben können, von denen 18 an Mandatare aus Österreich vergeben werden.

Weitere Infos zur EU-Wahl in Österreich: https://www.europawahl.eu/wie-waehlen/osterreich

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0003