10 Stunden live: „Tag der Entscheidung“ am 27. Mai im ORF bereits ab 9.00 Uhr mit „ZIB spezial“, ab 13.00 live aus dem Parlament

Dazu „ZIB spezial“, „Report spezial“, „ZIB 2“ und „Runder Tisch“ ab 20.15 Uhr

Wien (OTS) - ORF 2 baut seine Live-Berichterstattung am 27. Mai 2019, dem „Tag der Entscheidung“ rund um einen möglichen Misstrauensantrag gegen das Kabinett Kurz, weiter aus. Der geplante Ablauf sieht vor (und kann aus Aktualitätsgründen jederzeit verändert werden):

Bereits ab 9.00 Uhr melden sich Margit Laufer und Tobias Pötzelsberger mit einer ersten „ZIB spezial“ und u. a. Wählerstromanalysen zur EU-Wahl sowie dem Auftakt zur richtungsweisenden Parlamentssitzung. Um 12.30 Uhr geht es mit einer weiteren „ZIB spezial“, präsentiert von Tobias Pötzelsberger und Tarek Leitner, weiter, ab 13.00 Uhr (bis 18.25 Uhr) steht dann die Übertragung aus dem Parlament (Kommentar Fritz Jungmayr) auf dem Programm. ORF III überträgt diese Sitzung voraussichtlich ab 9.55 Uhr und in voller Länge.

Eine von Tarek Leitner präsentierte „ZIB spezial“ um 20.15 Uhr eröffnet dann den ORF-2-Hauptabend der ebenfalls ganz im Zeichen der Innenpolitik steht. Danach berichten um 21.10 Uhr ein „Report spezial“ mit Susanne Schnabl, die dabei natürlich auch Hintergrundberichte zur EU-Wahl bringt, und die „ZIB 2“ mit Armin Wolf über die aktuellen Entwicklungen. Ein „Runder Tisch“ mit Patricia Pawlicki ab 22.25 Uhr beendet die rund zehnstündige ORF-2-Sonderberichterstattung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0013