Experten diskutieren aktuelle Trends am heimischen Spendenmarkt

Wien (OTS) - Facebook-Spendenaufrufe, Smile Amazon oder Better Place – individuelle Spendenaufrufe nehmen zu. Die beste Möglichkeit für Spendenorganisationen, sich von individuellen Spendenaufrufen abzugrenzen, ist ein Spendengütesiegel. Zu diesem Ergebnis kamen internationale und heimische Experten beim 8. Spendengütesiegel Forum, das am Montag in Wien stattfand. In Österreich ist das Österreichische Spendengütesiegel das einzige Qualitätssiegel, das belegt, dass eine Spendenorganisation mit den ihr anvertrauten Geldern sorgfältig und verantwortungsvoll umgeht.

Mehr Spendensicherheit durch das Österreichische Spendengütesiegel

Das Österreichische Spendengütesiegel wird nur nach einer strengen und umfangreichen Überprüfung durch einen unabhängigen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer verliehen. Alle Gütesiegel-Organisationen verpflichten sich freiwillig, umfassende Kriterien zu erfüllen und damit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.

Derzeit führen 268 NPOs das Spendengütesiegel, neu im Vorjahr dazugekommen sind:

  • Arbing meets Africa
  • Caritas der Erzdiözese Wien – Hilfe in Not
  • Die Boje – Individualpsychologisches Zentrum gemeinn. GmbH
  • „die Tür“ Frauenservicestelle Mattersburg und Eisenstadt
  • Herz bewegt – Verein zur Förderung der Herzgesundheit
  • MOKI NÖ - Mobile Kinderkrankenpflege
  • Österreichische Sporthilfe
  • Sozial Medizinischer Dienst Österreichs
  • Ute Bock Verein-Wohn-und Integrationsprojekt
  • Verein der Freunde Kaplan Bonetti
  • Verein e.motion – Equotherapie
  • Wert: volles: schaffen

Für ihre 10 jährige Mitgliedschaft wurden das Kinderhilfswerk und Mirno More ausgezeichnet.

Alle Organisationen, die berechtigt sind das OSGS zu führen, sind auf der Website www.osgs.at veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen:
Dr. Beatrix Exinger
Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer/Leitung Presse
Tel. 01/811 73-312
exinger@ksw.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001