European Retail Startup Night am 19. Juni: Hochkarätige Organisationen laden im Schulterschluss zu brandneuem Eventformat

Exklusives Meetup für Gründer und junge Unternehmen aus Europa. Im Fokus: Vernetzung von innovativen Startups mit Retail-Schwerpunkt, Tech-Corporates, Händlern und Investoren

Wien (OTS) - Erst vor kurzem haben renommierte Handelsunternehmen über den Handelsverbandes zur Teilnahme an der EU-Wahl aufgerufen (Details dazu HIER). Die Europa-Initiative wird nun im Bereich Innovation fortgesetzt. Der Handelsverband lädt am 19. Juni in Kooperation mit der Austrian Angel Investors Association (AAIA), dem Austria Wirtschaftsservice (AWS), New Venture Scouting (NVS), primeCROWD und der Französischen Botschaft in Österreich zur ersten "European Retail Startup Night" nach Wien.

Im Fokus der kostenfreien Abendveranstaltung stehen innovative österreichische sowie europäische Startups mit Retail-Schwerpunkt. "Unser Ziel ist die Förderung zukunftsgerichteter Innovationen und Technologien im Handel sowie die Umsetzung smarter Omnichannel-Strategien", erklärt Werner Wutscher, Founder der Investmentboutique New Venture Scouting und Leiter des Handelsverband-Circles "Omnichannel & Innovation".

In einer Zeit, in der sich Technologien und Märkte schneller verändern als Unternehmen folgen können, ist die permanente Auseinandersetzung mit dem Kunden und den Tech-Trends der Zukunft überlebenswichtig. "Mit der European Retail Startup Night bieten wir erstmals in Österreich einen direkten Austausch, der sich zielgerichtet auf Startups, Händler, Technologieanbieter und Investoren beschränkt - europaweit und auf Augenhöhe", so Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will. Doch damit nicht genug: "Ab 2020 wird die Startup Night zur ganztägigen Veranstaltung ausgebaut – dem European Retail Startup Day", bestätigt Will.

Bei der ersten European Retail Startup Night sollen österreichische und französische Startups und Omnichannel-Best-Practices vorgestellt, sowie erfolgsversprechende Kooperationsmodelle mit jungen Unternehmen für Händler diskutiert werden. Die Moderation übernimmt Puls4-Anchor Werner Sejka.

Weitere Details und kostenfreie Anmeldung unter european-startup.at

Für den European Retail Startup Day 2020 werden neben dem hochkarätigen Schulterschluss auf Ebene der Kooperationspartner noch weitere Partner an Bord geholt.

"EUROPEAN RETAIL STARTUP NIGHT"

Datum: 19.06.2019, 18:30 - 21:00 Uhr

Ort: Handelsverband, Großer Saal
Alser Straße 45, 1080 Wien, Österreich

Url: http://european-startup.at

Rückfragen & Kontakt:

Handelsverband
Mag. Gerald Kuehberger, MA
Communications Manager
Tel.: +43 (1) 406 22 36 - 77
gerald.kuehberger@handelsverband.at
www.handelsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HVB0002