Sanierung der Landesstraße B 55 in Krumbach abgeschlossen

Für Landesrat Schleritzko wichtige Infrastrukturmaßnahme

St. Pölten (OTS/NLK) - Im Raum Krumbach im Bezirk Wiener Neustadt wurde die Fahrbahn der Landesstraße B 55 von der Kreuzung mit der Marktstraße bis zum südlichen Ortsende auf einer Gesamtlänge von rund 550 Metern saniert. Die Arbeiten führte die Firma Granit aus Oeynhausen in einer einwöchigen Bauzeit durch. Die Kosten belaufen sich auf rund 65.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Dabei wurde auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite die Straße abgefräst, anschließend wurden eine drei Zentimeter starke Deckschicht und die Bodenmarkierung aufgebracht. Notwendig wurden die Maßnahmen, da dieser Fahrbahnabschnitt aufgrund der aufgetretenen Schäden zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003