Real Estate Leaders Summit sucht High Potentials

Wien (OTS) - Der Real Estate Leaders Summit – die re.comm – versteht sich bereits seit 2012 als visionäres und exklusives Forum für die Immobilienbranche und liefert jedes Jahr Denkanstöße für circa 220 TopmanagerInnen. Fünf StudentInnen der Immobilienwirtschaft haben nun wieder die Chance, sich einen der begehrten Plätze im beliebten Kitzbühel zu sichern. Bewerbungen sind noch bis 1. August 2019 möglich.

Auch dieses Jahr bietet der Veranstalter epmedia Werbeagentur für die Zeit der re.comm 19, vom 20. – 22. November 2019, ein High Potential Programm für StudentInnen aus dem Bereich Immobilienwirtschaft an. Der Gedanke dahinter ist jungen, motivierten HochschülerInnen Zugang zu diesem exklusiven Event zu gewähren. „Den High Potentials der Branche soll somit die Möglichkeit geboten werden, nicht nur die internationalen, hochkarätigen Keynote-Speaker des Innovationskongresses live zu sehen, sondern sich auch mit TopmanagerInnen der Branche zu vernetzen.“, so Iris Einwaller, Geschäftsführerin epmedia Werbeagentur und Veranstalterin der re.comm.

Zusammen mit ausgewählten Mentoren aus der Immobilienbranche werden die Mentees einen praxisnahen und persönlichen Einblick in die Welt der Immobilienmanager erhalten sowie die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Fünf namhafte Persönlichkeiten aus der Immobilienbranche haben sich dazu bereit erklärt, den Mentees fachlich und persönlich zur Seite zu stehen und Ihre Erfahrungen weiterzugeben. Die fünf MentorInnen (in alphabetischer Reihenfolge) lauten:

  • DI Sandra Bauernfeind, FRICS / Geschäftsführende Gesellschafterin der EHL Wohnen GmbH
  • Hermann Rauter / Gründer von Herztraum Immobilien
  • Mag. Elisabeth Rohr-de Wolf, MRICS CIPS / Eigentümerin von Elisabeth Rohr Real Estate e.U.
  • Dr. Martin Sabelko / Managing Director Austria bei Warburg-HIH Real Estate GmbH
  • MMag. Peter Ulm / CEO 6B47 Real Estate Investors AG

Zum Ablauf des High Potential Programms:

  • Bewerbungen sind zwischen 01. April und 01. August 2019 möglich
  • Bewerbung auf der Webseite mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Foto, Angabe zur Universität und zum Studiengang
  • Umfangreiches Motivationsschreiben, warum Sie zum High Potential Programm eingeladen werden wollen
  • Im August 2019 werden fünf Mentees ausgewählt. Diese erhalten eine persönliche Einladung sowie eine Bestätigung zur re.comm 19 vom 20. – 22. November 2019
  • Für Unterkunft und Verpflegung im Rahmen der Veranstaltung sorgt der Veranstalter epmedia
  • Die Anreise zur Veranstaltung ist selbst zu organisieren und zu bezahlen
  • Mehr Informationen zum High Potential Programm: www.recomm.eu/high-potential-programm/

Über die re.comm:

Die re.comm ist ein Marktplatz für Visionen und neue Perspektiven. Der Think Tank beschäftigt sich mit Themenbereichen wie aktueller Politik, Wirtschaft, Finanzen, Philosophie, Religion, Kunst, Wissenschaft, Erneuerbare Energien, Globalisierung, Mobiliät, uvm. All dies ist aus dem Wirtschaftszweig „Immobilie“ nicht mehr wegzudenken und beeinflusst unser tägliches Handeln. Das einzigartige Konzept der re.comm soll den sozialen, beruflichen und persönlichen Horizont der Teilnehmer erweitern.

Die re.comm gibt den Top-Playern der Immobilienwirtschaft die Möglichkeit zu Impulsen für ein „Out-of-the-Box“-Denken. Denn es sind komplexe Zeiten – und das nicht nur wirtschaftlich. Politik, Umwelt und moderne Technologien stellen immer neue Herausforderungen an die Gesellschaft dar. Und ganz besonders an diejenigen, die Verantwortung tragen. Deshalb versammelt die re.comm Entscheidungsträger der Immobilienbranche in Kitzbühel, um sich neue Impulse zu holen und neue Wege zu entdecken. Begleitet werden die re.comm Teilnehmer dabei von hochkarätigen Keynote-Speakern aus den unterschiedlichsten Disziplinen – die keinen Zweifel daran lassen, dass Handlungsbedarf besteht. Weitere Informationen finden Sie unter www.recomm.eu.

Jetzt für das High Potential Programm bewerben!
Jetzt bewerben!

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
epmedia Werbeagentur GmbH
Lisa Bozic, Eventmarketing
T: +43 1 512 16 16 - 34
E: lisa.bozic@epmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001