„Literarisches Leben...“ im Mariahilfer Bezirksmuseum

Leseabend mit Wolflingseder und Blau am 23.5., Eintritt frei

Wien (OTS/RK) - Seit mehr als 20 Jahren sind die Vortragskünstler Barbara Wolflingseder und Andre Blau mit ihrer „Literaturshow“ auf Erfolgskurs. Die beiden gefragten Rezitatoren setzen sich mit alten und neuen Kunstbegriffen auseinander, befassen sich mit Kunstschaffenden, nehmen Literatur, Theater, Film, Malerei und Architektur unter die Lupe und erfüllen gerne individuelle Lesewünsche des Publikums. Am Donnerstag, 23. Mai, präsentiert das eloquente Duo im Bezirksmuseum Mariahilf (6., Mollardgasse 8, Mezzanin) das jüngste Programm der „Literaturshow“ mit dem Titel „Literarisches Leben in Mariahilf“. Beginn ist um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Auskünfte: Telefon 586 78 68 (Ehrenamtlicher Museumsleiter: Erich Dimitz).

Zum anstehenden Gastspiel im Bezirksmuseum Mariahilf bringen die Vortragskünstler Wolflingseder und Blau etliche textliche Schmankerln mit. Prompt reagieren die vielseitigen Redner auf Anregungen der Besucherinnen und Besucher und deklamieren die ausgewählten Texte. Wolflingseder und Blau bestreiten den Abend gemeinsam mit der Kreativen Nadia Baha und mit der Musik-Gruppe „Die Ungeraden“ („Balkan Lounge Jazz From Austria“). Weitere Informationen über diese Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Kunst mit 6“ per E-Mail: bm1060@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013