AVISO: Mozarthaus Vienna präsentiert Leopold Mozarts Original-Violine

Wien (OTS/RK) - Das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, zeigt von 27. Mai bis 23. Juni 2019 anlässlich des 300. Geburtstages von Mozarts Vater Leopold dessen Original-Violine. Dieses wertvolle und nur sehr selten verliehene Original-Instrument wird dem Mozarthaus Vienna von der Sammlung alter Musikinstrumente im Kunsthistorischen Museum Wien zur Verfügung gestellt.

Gezeigt wird die Geige in jenen Räumlichkeiten, in denen Mozart gemeinsam mit seinem Vater Leopold im Frühjahr 1785 seine Joseph Haydn gewidmeten Streichquartette diesem vorspielte. Leopold Mozart war am fürsterzbischöflichen Hof in Salzburg als Violinist, Hofkapellmeister und Vizekapellmeister angestellt. Im Jahr 1756, dem Geburtsjahr seines Sohnes Wolfgang Amadé, veröffentlichte er seine berühmte Violinschule, die rasch zum Standardwerk der Violinpädagogik wurde.

Die VertreterInnen der Medien sind zum Mediengespräch herzlich eingeladen!

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Montag, 27. Mai 2019, 11.30 Uhr
Ort: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Gerhard Vitek, Direktor Mozarthaus Vienna

HR Dr. Rudolf Hopfner, Direktor Sammlung alter Musikinstrumente im Kunsthistorischen Museum Wien

Dr. Kurt Gollowitzer, Geschäftsführer Wien Holding GmbH

Ausstellungszeitraum: 27. Mai 2019 – 23. Juni 2019

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Um Anmeldung unter f.weik@mozarthausvienna.at oder telefonisch unter 01 512 17 91 -70 wird gebeten.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Franziska Weik
Mozarthaus Vienna - Marketing & Sponsoring
Tel.: +43 1 512 17 91 70
Mobil: +43 664 846 18 09
E-Mail: f.weik@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: 01 408 25 69 - 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008