Donaustadt: „Swobodas Swing Trio“ im Kultur-Stadl

Wien (OTS/RK) - „Kammermusikalischer Swing“ ertönt beim nächsten Konzert im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96). Die Obfrau des Kultur-Vereins „Kulturfleckerl Eßling“, Angela Hannappi, hat die bewährte Formation „Swobodas Swing Trio“ für ein Stadl-Gastspiel engagiert. Am Sonntag, 19. Mai, musizieren Ensemble-Chef Herbert Swoboda (Klarinette) und die kongenialen Instrumentalisten Martin Spitzer (Gitarre) und Martin Treml (Bass) ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Zählkarten-Reservierungen: Telefon 0677/630 19 868 und E-Mail reservierung@kulturfleckerl.at

Neben etlichen „Klassikern“ aus der Swing Ära interpretieren die Herren Swoboda, Spitzer und Treml auch nicht so geläufige Stücke. Exquisite Arrangements und mitreißende Improvisationen sind von dem Trio zu erwarten. Musik-Kenner schätzen besonders die „heißen Riffs“ der Gruppe. Nähere Informationen über diese im In- und Ausland erfolgreich in Sälen, auf Festivals oder in Klubs spielende 3-Mann-Kapelle: Telefon 0699/180 646 40 und E-Mail kultur@kulturfleckerl.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003