ARBÖ: 400 Taxi-Demo sorgt heute für zahlreiche Verkehrssperren in Wien

Wien (OTS) - Ab 11 Uhr versammeln sich am Donnerstag, dem 16.05.2019, bis zu 2.000 Taxis in der Arbeiterstrandbadstraße im 22. Wiener Gemeindebezirk. Ab ca. 12:30 Uhr werden ca. 400 Taxis für Aufmerksamkeit sorgen, wenn sie über die Wagramer Straße, die Reichsbrücke, die Lassallestraße, den Praterstern, die Praterstraße, zur Aspernbrücke und auf die Ringstraße, zum Opernring, am Getreidemarkt und hin zum Museumsplatz gondeln. Hier werden die Taxis zwischen Babenbergerstraße und der Burggasse abgestellt. Der ARBÖ Informationsdienst warnt deshalb vor zahlreichen temporären Verkehrssperren und Behinderungen im Straßenverkehr. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel werden von der Demonstrationsfahrt der Taxifahrer teilweise betroffen sein. „Die U-Bahnlinien verkehren ohne Einschränkungen, weshalb wir allen Lenkern nur nahe legen können, die betroffenen Strecken bis 16 Uhr zu meiden“, meldet Jürgen Fraberger vom ARBÖ Informationsdienst.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)50 123 123
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001