AVISO: #ETUC19 – „Ein faireres Europa für ArbeitnehmerInnen!“ - EGB-Kongress in Wien

21. bis 24. Mai: 14. Kongress des Europäischen Gewerkschaftsbundes

Wien (OTS/ÖGB) - Der 14. Kongress des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB/ETUC) findet von 21. bis 24. Mai unter dem Motto „Ein faireres Europa für ArbeitnehmerInnen!“ in Wien statt. Alle Sitzungen sind medienöffentlich. ++++

Am Kongress nehmen mehr als 600 Delegierte teil, darunter

  • die PräsidentInnen und/oder GeneralsekretärInnen von etwa 90 Gewerkschaftsbünden aus 39 europäischen Ländern,
  • 10 europäische Gewerkschaftsverbände,
  • internationale GastrednerInnen, darunter EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (21. Mai, ab 9.30 Uhr), Wirtschafts-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz (22. Mai, 12 Uhr), der portugiesische Premierminister Antonio Costa (21. Mai, 15.30 Uhr), Richard Trumka (Präsident der US-Gewerkschaft AFL-CIO; 23. Mai, 10.30 Uhr) und Guy Ryder (Direktor der Internationalen Arbeitsorganisation ILO; 21. Mai, ab 9.30 Uhr),
  • GastrednerInnen aus Österreich: Bundespräsident Alexander Van der Bellen (23. Mai, 11.30 Uhr); Bürgermeister Michael Ludwig und ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian (21. Mai, ab 9.30 Uhr).

Wichtige Themen und Programmpunkte:

  • Wahl des neuen Teams an der EGB-Spitze
  • Wahlen zum Europäischen Parlament
  • Diskussion und Beschluss des Grundsatzpapiers „Ein neues Europa für ArbeitnehmerInnen“
  • Migration
  • Demokratie und soziale Gerechtigkeit
  • Klimawandel
  • Digitalisierung

Bitte um Anmeldung

Der gesamte Kongress ist medienöffentlich – wir freuen uns auf Ihren Besuch! Für MedienvertreterInnen stehen ein Arbeitsraum sowie reservierte Plätze im Saal zur Verfügung. Veranstaltungsort ist die Messe Wien: https://www.messe.at/

Registrierung: https://www.etuc.org/civicrm/event/info?reset=1&id=402

Alle Informationen zum Kongress finden Sie auf der EGB-Website unter https://www.etuc.org/en/european-trade-union-confederation-14th-congress-etuc19

Liste der EGB-Mitgliedsorganisationen: https://www.etuc.org/en/national-trade-union-confederations-list-member-organisations

Infos in den sozialen Medien unter dem Hashtag #ETUC19

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund
Florian Kräftner
01/53 444-39 264, 0664/301 60 96
florian.kraeftner@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.com/oegb.at
www.twitter.com/oegb_at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001