Währing: Konzert „Mozart und Mozart von...“ am 17.5.

Wien (OTS/RK) - Das nächste Konzert des Ensembles „Haydn-Kumpaney“ in der Reihe „Währinger Musiksalon“ hat den auffallenden Titel „Mozart und Mozart von...“. Am Freitag, 17. Mai, spielen die bewährten Amateur-Musikerinnen und Amateur-Musiker ab 17.00 Uhr im Festsaal im „Währinger Rathaus“ (18., Martinstraße 100). Der Eintritt zu diesem Kammermusik-Nachmittag ist frei. Spenden der Zuhörerschaft nehmen die Mitwirkenden freudig entgegen. Auf dem akkurat arrangierten Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Stücke weniger berühmter und dennoch beachtenswerter Tonsetzer wie Joseph Martin Kraus. Abgeschlossen wird das feine Konzert mit einem Menuett von Leopold Mozart. Informationen und Reservierungen: Telefon 02236/677 283. Die „Haydn-Kumpaney“ ist außerdem via E-Mail zu erreichen: guenter.geber@schule.at.

Die Veranstaltungsreihe „Währinger Musiksalon“ wird seitens der ehrenamtlich agierenden Bezirkshistoriker aus dem Bezirksmuseum Währing unterstützt. Fragen wegen diesem erfolgreichen Projekt beantwortet Museumsleiterin Doris Weis unter der Telefonnummer 4000/18 127. Mitteilungen an die Museumsverantwortliche per E-Mail: bm1180@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004