CORUM Origin erhöht den Anteilspreis von 1.075 auf 1.090 Euro

Wertsteigerung von 1,40% für Veranlagungen mit Stichtag 1. Juni 2019

Unsere Strategie ist es jährlich 6% Dividende zu erreichen, sowie eine jährliche Wertsteigerung zwischen 1,0 und 1,5%. Der Anteilspreis von 1.075 Euro gilt für all jene Veranlagungen, bzw. Kunden, von denen sowohl die vollständigen Zeichnungsunterlagen wie auch das eingesetzte Kapital bis 31. Mai bei CORUM einlangen. Neue Investoren zahlen ab diesem Zeitpunkt 1.090 Euro.
Christopher Kampner, Head of Sales CORUM Österreich

Wien (OTS) - Aufgrund der positiven Entwicklung des Immobilienbestands wird CORUM Origin seinen Anteilspreis auch 2019, bereits zum sechsten Mal innerhalb von 8 Jahren, erhöhen. Ab 1. Juni 2019 beträgt der Anteilspreis statt 1.075 Euro 1.090 Euro, das entspricht einer Wertsteigerung von 1,40%. Dieser Entscheidung liegt die aktuelle Bewertung des Immobilienbestandes durch den Real Estate Experten BNP Paribas Real Estate Valuation zugrunde.

Christopher Kampner, Head of Sales von CORUM in Österreich: „Unsere Strategie ist es jährlich 6% Dividende zu erreichen, sowie eine jährliche Wertsteigerung zwischen 1,0 und 1,5%. Der Anteilspreis von 1.075 Euro gilt für all jene Veranlagungen, bzw. Kunden, von denen sowohl die vollständigen Zeichnungsunterlagen wie auch das eingesetzte Kapital bis 31. Mai bei CORUM einlangen. Neue Investoren zahlen ab diesem Zeitpunkt 1.090 Euro.“

Profil des Immobilienbestandes

CORUM Origin ist derzeit der am breitesten diversifizierte Immobilienfonds in Österreich, er ist aktuell in zwölf Ländern investiert und Eigentümer von 116 Immobilienobjekten. Der Immobilienfonds verfügt über Verträge mit 214 namhaften Mietern, die sich zur Mietzahlung für die nächsten 8,67 Jahre verpflichtet haben. Die Auslastungsquote beläuft sich auf 99,6%.

CORUM Origin erreicht sein 2012 gesetztes Performanceziel, nämlich die Generierung einer Rendite von über 6%. CORUM Origin zählt zudem 25.236 Investoren.

Einmal im Jahr unterzieht CORUM Origin den Immobilienbestand einer Bewertung durch einen externen Prüfer. „Auf dieser fundierten Basis setzt unser Management in Paris den Anteilspreis einmal jährlich neu fest“, so Christopher Kampner.

Rückfragen & Kontakt:

CORUM Asset Management
Kommunikationsberatung Ulla Arias
Pressekontakt CORUM Österreich
+43 (0)650/962 37 14
ulla@ulla-arias.com
www.ulla-arias.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | COR0001