13. Bezirk: Hietzinger Hauptstraße – örtliche Instandsetzungsarbeiten

Wien (OTS) - Nach diversen Aufgrabungen werden Fahrbahnen und Parkstreifen der Hietzinger Hauptstraße im Abschnitt von Elßlergasse bis Kupelwiesergasse im 13. Bezirk wieder instand gesetzt. Am Dienstag, dem 14. Mai 2019, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Bauarbeiten.VerkehrsmaßnahmenDie jeweils von den Bauarbeiten betroffenen in die Hietzinger Hauptstraße einmündenden Straßenzüge werden während der Arbeiten gesperrt und bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahnen als Sackgassen ausgebildet. Betroffen sind die Münichreiterstraße ab Kupelwiesergasse, die Neue-Welt-Gasse ab Fichtnergasse, die Fichtnergasse und die Elßlergasse ab Neue-Welt-Gasse. Die jeweils von den Arbeiten betroffenen Haltestellen der Straßenbahnlinie 10 werden örtlich verlegt. Der Fuß- und Radverkehr wird aufrechterhalten.

Örtlichkeit der Baustelle:

13., Hietzinger Hauptstraße im Abschnitt von Elßlergasse bis Kupelwiesergasse - Baubeginn: 14. Mai 2019 - Geplantes Bauende: 28. Juni 2019 Weitere Informationen erhalten Sie auf wien.gv.at/verkehr/strassen und wien.gv.at/verkehr/baustellen oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr. (Schluss) aig

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-49812
Mobil: 0676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010