Einladung zum Pressegespräch: Tätigkeitsbericht 2018 der Standortagentur Tirol

Leistungsbilanz 2018 der Standortagentur Tirol und europäischer Innovationserfolg von Alpex Technologies

Innsbruck (OTS) - Die Standortagentur Tirol motiviert und ermöglicht Wachstum durch Innovation. Die Tiroler Unternehmen berät und begleitet die Standortagentur Tirol dazu in allen Phasen des Innovationsprozesses. Jetzt liegt der Tätigkeitsbericht 2018 mit detaillierten Leistungszahlen und innovativen Erfolgsgeschichten aus der Tiroler Wirtschaft vor. Die Inhalte des Berichtes präsentieren im Rahmen eines Pressegesprächs:

  • Wirtschaftslandesrätin KRin Patrizia Zoller-Frischauf, Tiroler Landesregierung
  • Mag. Bernhard Rittenschober, Leiter Forschung und Entwicklung, Alpex Technologies
  • Dr. Marcus Hofer, Geschäftsführer Standortagentur Tirol

Die Eckdaten zum Termin:

Termin: Mittwoch, 15. Mai 2019
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: Standortagentur Tirol, Ing.-Etzel-Str. 17/2. OG, Raum Erika Cremer
Online-Einladung: www.standort-tirol.at/presseeinladung-tb18

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Standortagentur Tirol GmbH ist Teil der Lebensraum Tirol Holding und arbeitet daran, die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Tirol im Einklang mit ökologischen Interessen zu erhöhen. Indem sie Forschung, Innovation und Digitalisierung motiviert und ermöglicht, stärkt sie die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes und seiner Unternehmen zur dauernden Sicherung des Aus- und Aufbaus hochwertiger Arbeitsplätze.

Rückfragen & Kontakt:

Standortagentur Tirol
Jutta Schrattenthaler
Kommunikation und Presse
jutta.schrattenthaler@standort-tirol.at
+43.512.576262.237
+43.676.843101237

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007