Delikt/Vorfall: Festnahmen nach Einbruch in Unterhaltungsautomat

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 10.05.2019, 01:50 Uhr

Vorfallsort: 21., Ernst-Vasovec-Gasse

Sachverhalt: Eine Zeugin bemerkte in der Nacht auf heute wie zwei Männer an einem Unterhaltungsspielautomat für Kinder (Auto) hantierten. Sie verständigte die Polizei, die Tatverdächtigen flüchteten indes in einem Auto. Einschreitende Polizeikräfte starteten eine Sofortfahndung nach den Tatverdächtigen. Die Männer versuchten zunächst, sich der Anhaltung zu entziehen, konnten aber gestoppt werden.
Im Fahrzeug konnte Einbruchswerkzeug und eine größere Menge an Münzen vorgefunden werden. Im Zuge der Sachverhaltsermittlungen stellte sich heraus, dass es kurz zuvor bei einem weiteren Automaten zu einem vollendeten Einbruch gekommen war. Die beiden dringend Tatverdächtigen (27, 28; Stbg: ungeklärt) befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003