StatsBomb, Anbieter der fortschrittlichsten Analytik im Fußball, gibt die vollständige Übernahme von Arqam bekannt, um mehr als doppelt so viele Daten wie jeder andere Anbieter liefern zu können

Bath, England (ots/PRNewswire) - StatsBomb (www.statsbomb.com) ist stolz darauf, die Übernahme von ArqamFC bekanntgeben zu können, einem führenden Unternehmen für Sportdatenerfassung mit Sitz in Kairo. Während StatsBomb bereits als die beste Lösung für Teams gilt, die Vorteile aus mehr als 3.400 einzigartigen Datenereignissen pro Spiel ziehen möchten, positioniert sich das Unternehmen mit der Übernahme von Arqam für mehr Wachstum. Granulare, genaue Daten untermauern hochentwickelte analytische Erkenntnisse durch Deep-Learning-Algorithmen, was StatsBomb seinen Wettbewerbsvorteil verschafft.

Neben der Übernahme des Arqam-Teams mit 100 Mitgliedern gab StatsBomb eine Zusammenarbeit mit dem Centre for Vision, Speech and Signal Processing (CVSSP) der Universität Surrey bekannt, um zusätzliche Computer-Vision-Technologie (CV) zu integrieren. Der Fokus wird darauf liegen, CV-Technologie einzusetzen, um die Geschwindigkeit und die Qualität der Datenbereitstellung zu verbessern.

Um von dem Wachstum zu profitieren, hat StatsBomb Shergul Arshad, der zuvor als Führungskraft bei AS Rom, Mondogoal und Draftkings tätig war, als Chief Commercial Officer engagiert und hat eine Vielzahl vertraulicher Partnerschaften mit Fußballclubs unterzeichnet.

"Wir freuen uns, Arqams Know-how in puncto Datenqualität offiziell in unseren Mix einzubinden", sagte Ted Knutson, CEO von StatsBomb. "Arqam gibt uns mehr als doppelt so viele Datenpunkte als jeder andere Anbieter und wir sehen Ergebnisse auf dem Platz und darüber hinaus. Unsere Teams stehen im Jahresvergleich bei Punkten pro Spiel 20 % höher und viele Clubs maximieren den Spielertransferwert und finden versteckte Juwelen mit der Hilfe von StatsBomb."

Die Geschäftsbedingungen wurden nicht bekanntgegeben, doch Arqam schließt sich StatsBomb mit der gemeinsamen Mission an, Clubs, Medien und Wettpartnern die bestmögliche Daten- und Analytiklösung über API oder über unser einfach zu verwendendes Dashboard StatsBomb IQ zu liefern.

"In der heutigen Zeit stellen wir fest, dass der Wert jedes zusätzlichen Tores in der Premier League auf mehr als 2,5 Millionen GBP beziffert wird", sagte Knutson. "Wir sind an einem Wendepunkt im Fußball, und Clubs, die nicht Teil der Datenrevolution sind, werden zurückfallen. Durch die Hinzufügung von Arqam und Branchenexperten wie Shergul Arshad und des CVSSP der Universität Surrey ist StatsBomb in der Lage, sich auf die Entwicklung robuster Analytikerkenntnisse zu konzentrieren, um Partnern wie PSG einen entscheidenden Vorteil zu liefern."

Um eine Demonstration von StatsBomb-Lösungen zu erhalten, mehr über unsere Partnerschaften zu erfahren und Preise zu besprechen, wenden Sie sich bitte an sales@statsbomb.com.

Rückfragen & Kontakt:

Shergul Arshad, Chief Commercial Officer, +1-617-755-2327, sales@statsbomb.com
Logo: mma.prnewswire.com/media/881179/StatsBomb_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010