Rabmer-Koller: Europa muss zum globalen Taktgeber werden

EU-Gipfel in Sibiu: Europa als Innovations-, Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitschampion positionieren

Wien (OTS) - „Wir müssen Europa durch eine Stärkung unserer unternehmerischen Basis zum Taktgeber in Sachen Innovation, Bildung und Nachhaltigkeit auf der Weltbühne machen,“ forderte SMEunited-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller bei einem Treffen der europäischen Sozialpartner mit EU-Ratspräsident Tusk und EU-Kommissionspräsident Juncker, das am Montag in Brüssel im Vorfeld des informellen EU-Gipfels zur Zukunft Europas in Sibiu stattfand. „KMU sind die treibende Kraft für Innovation und Fortschritt. Sie leisten damit einen entscheidenden Beitrag zur sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit. KMU sind die Basis für Wachstum, Beschäftigung und Wohlstand in Europa. Unternehmertum zu fördern und unternehmerische Bemühungen zu belohnen sind daher Grundvoraussetzungen, um das europäische Gesellschaftsmodell zukunftsfit zu machen,“ so Rabmer-Koller.

Die Mehrheit der Europäer und Europäerinnen habe nie daran gedacht, ein Unternehmen zu gründen: „Unternehmer sein bedeutet, seine eigene Zukunft zu schreiben, seine Kreativität auszudrücken, Ideen zu testen und Entscheidungen zu treffen. Die geringe Motivation zum Unternehmertum ist eine verpasste Chance für Europa“, so Rabmer-Koller. „Hier gilt es, beim Gipfel in Sibiu konkrete Antworten zu geben und Unternehmertum in das Zentrum der strategischen EU Agenda zu rücken, um Europas Zukunft erfolgreich zu gestalten. Wir müssen endlich vom Reden ins Handeln kommen. Wir brauchen eine langfristige EU-Politikstrategie für mehr Unternehmertum und die Stärkung von KMU mit einer klaren Vision für 2030, die von einem Aktionsplan mit konkreten Maßnahmen und einem Zeitplan für die Umsetzung und Überwachungsmechanismen begleitet wird. Nur ein starkes und geeintes Europa kann im internationalen Wettbewerb bestehen.“ (PWK249/FA)

Rückfragen & Kontakt:

DMC – Data & Media Center
Wirtschaftskammer Österreich
T 0590 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001