ADMIRAL: Monika Racek in London zum „CEO of the Year“ gewählt

London/Gumpoldskirchen (OTS) - Die international begehrten Global Regulatory Awards 2019 wurden im Mai in London zum dritten Mal vergeben. In der Kategorie „Chief Executive Officer of the Year“ wählte die Jury Dr. Monika Racek, Vorstandsvorsitzende der NOVOMATIC-Tochtergesellschaft ADMIRAL Casinos & Entertainment AG (ACE), zur Siegerin.

Die Global Regulatory Awards würdigen jährlich Glücksspielbetreiber und Lieferanten für herausragende Leistungen im Compliance Management und das Bekenntnis zu verantwortungsvollem Glücksspiel. Der erste Platz in der Kategorie „CEO of the Year“ erging an Dr. Monika Racek, Vorstandsvorsitzende der NOVOMATIC-Tochtergesellschaft ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.

Racek wurde unter anderem für ihre großartige Unternehmensführung, ihr Führungsverhalten insbesondere im Bereich „Spielen mit Verantwortung“ und ihr starkes Engagement für die Weiterentwicklung des Unternehmens ausgezeichnet. Sie ist seit mehr als zehn Jahren bei NOVOMATIC tätig und beispielsweise für die Bereiche Recht, Behörden, Human Resources sowie Responsible Gaming verantwortlich. Gemeinsam mit ihrem Vorstandskollegen Stefan Stögner entwickelte Racek die ADMIRAL Casinos & Entertainment AG gesellschaftlich und wirtschaftlich derart spürbar weiter, sodass dieses Engagement nun auch internationale Anerkennung findet.

„Es ehrt uns sehr, dass mit Monika Racek eine Top-Managerin aus dem NOVOMATIC-Konzern diese prestigeträchtige Auszeichnung gewonnen hat. Dieser Preis ist eine tolle Anerkennung für Ihre Einsatzbereitschaft und die daraus resultierenden Ergebnisse. Dazu gratuliere ich sehr herzlich“, freut sich Mag. Harald Neumann, Vorstandsvorsitzender der NOVOMATIC AG, über die Juryentscheidung.

Gambling Compliance ist die führende unabhängige Plattform für rechtliche, behördliche und wirtschaftliche Informationen rund um die globale Glücksspielindustrie. Die Organisation würdigt mit den Global Regulatory Awards Teams und Einzelpersonen, die sich in besonderer Art und Weise mit den sich ständig ändernden regulatorischen Rahmenbedingungen im täglichen Leben auseinandersetzen. Dazu gehören Maßnahmen in Richtung Datenschutz, Antikorruption, Corporate Responsibility, Spielerschutz oder Geldwäscheprävention. Die Anerkennungen unterliegen einem strengen Beurteilungsprozess, über den eine unabhängige Jury mit anerkannten Branchenexperten wacht. Daher ist der Gewinn einer Auszeichnung bei den Global Regulatory Awards ein klarer Beweis für das Engagement für vertrauenswürdiges Spielen und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Über ADMIRAL

ADMIRAL ist die operative Dachmarke der NOVOMATIC AG, einem österreichischen Familienunternehmen der internationalen Spitzenklasse. Als Teil eines weltweit tätigen Konzerns und Marktführers der Gaming Technologie-Branche – der NOVOMATIC AG – kann ADMIRAL auf das seit mehreren Jahrzehnten bestehende Know-how in den Bereichen Sportwetten, Gaming Terminals und Gaming-Technologie eines Global Players zurückgreifen. Darüber hinaus pflegt ADMIRAL seit Jahren ihre österreichischen Wurzeln, die in Gumpoldskirchen liegen.Die

ADMIRAL Sportwetten GmbH bietet mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten und mit über 20 Buchmachern ein breites Sportwetten-Angebot und ist Nummer 1 im österreichischen Filialgeschäft. Die ADMIRAL Casinos & Entertainment AG ist im Rahmen der Landesausspielungen Bewilligungsinhaberin für den Betrieb von 2.234 Glücksspielgeräten an 147 Standorten in fünf Bundesländern (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich und Steiermark).

www.admiral.at; www.admiral.ag

Rückfragen & Kontakt:

NOVOMATIC AG
Mag. Bernhard Krumpel
Leiter Konzernkommunikation
+43 2252 606 870 750, Mobil: +43 664 886 428 57
bkrumpel@novomatic.com
www.novomatic.com , www.novomaticforum.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMC0001