Drozda zu VP-Wahlauftakt: VP bleibt die wichtigen Antworten für Europa schuldig

Rechtsruck in Europa zu verhindern – Europa muss den Menschen helfen, statt den großen Konzernen

Wien (OTS/SK) - Für SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda ist im Zusammenhang mit dem heutigen Wahlauftakt der ÖVP zur Europawahl „vor allem interessant, was dort nicht gesagt wurde. Die ÖVP bleibt mit ihrem nichtssagenden Wahlauftakt die wichtigen Themen und Antworten für Europa schuldig“. Die SPÖ hingegen rede sehr wohl darüber, welche Vorstellungen die Sozialdemokratie für Europa hat, sagte Drozda und betonte: „Unsere Themen sind klar. Wir müssen den Rechtsruck in Europa verhindern und Europa muss den Menschen helfen statt den großen Konzernen.“ Somit sei „für jede Wählerin und jeden Wähler klar ersichtlich, wer wofür steht und das schafft Kenntlichkeit und Unterscheidbarkeit“.****(Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001