SPÖ Wien-Novak: Hoch der 1. Mai!

Rund 120.000 TeilnehmerInnen beim diesjährigen Maiaufmarsch

Wien (OTS/SPW) - Rund 120.000 Menschen haben am Mittwoch, den 1. Mai 2019, den Tag der Arbeit – den höchsten Feiertag der Sozialdemokratie – begangen. „Ich bin überwältigt von der Stimmung, die wir heute beim Maiaufmarsch und den Mai-Kundgebungen am Rathausplatz erleben konnten“, freut sich SPÖ Wien-Landesparteisekretärin Barbara Novak. „Hier spürt man den Pulsschlag der Wiener Sozialdemokratie. Zusammen sind wir Wien! Hoch der 1. Mai!“ **

Dass so viele Menschen zum Maiaufmarsch gekommen sind, zeige auch, dass die Leute der unsozialen Politik von Schwarz-Blau überdrüssig seien. Mit Maßnahmen wie zum Beispiel der Streichung der Aktion 20.000, der Karfreitagsregelung oder zuletzt der Kürzung der Mindestsicherung, von der vor allem Kinder, Familien, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit geringem Bildungsabschluss betroffen sind, zeige die Bundesregierung, dass sie keine Politik für die Menschen macht. „Wien ist das Gegenmodell zu dieser Bundesregierung. Denn während diese die Interessen von Unternehmen und Superreichen vertritt und ihre Politik auf dem Rücken der Menschen macht, gehen wir in Wien einen anderen Weg. Den Weg von Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität!“, so Novak. (Schluss) ve

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 221
http://www.spoe.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0005