Achtlos abgestellter Werkzeugkoffer verursacht umfangreichen Einsatz

Wien (OTS) - Datum: 25.04.2019
Uhrzeit: 20:55 Uhr
Adresse: 5., Sankt-Johann-Gasse

Ein Passant verständigte die Polizei, nachdem er auf dem Gehsteig einen herrenlosen Koffer, welcher auf einer Transportrodel fixiert war, bemerkt hatte. Die alarmierten Beamten forderten Unterstützung der Polizeidiensthundeeinheit (PDHE) sowie eines sprengstoffkundigen Beamten (SKO) an. Es wurde ein Röntgenscan durchgeführt, wobei sich herausstellte, dass es sich lediglich um einen Werkzeugkoffer handelte, der offenbar achtlos abgestellt und dort zurückgelassen worden war. Koffer und Transportrodel wurden sichergestellt, der Besitzer konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden. Der Einsatz und die damit verbundenen Sperren für Fahrzeug- und Fußgängerverkehr konnte um 22:30 Uhr beendet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002