ÖH-Wahlen von 27. bis 29. Mai: VSStÖ will Wohnraum, der für alle Studierenden leistbar ist!

Wohnraum ist zum Wohnen da und nicht zum Spekulieren!

Wien (OTS) - Der Zugang zu leistbarem Wohnraum, ob in Studierendenheimen oder am freien Wohnungsmarkt, wird immer schwieriger. Im Zuge vergangener Sparpakete wurden die Förderungen für Sanierung und Neubau von Studierendenwohnheimen gestrichen und auch unter der letzten Gesetzesnovelle unter Schwarz-Blau 2018 nicht wieder eingeführt.

Vor allem in größeren Städten stehen immer mehr Wohnungen leer, gleichzeitig werden die Mieten immer teurer. „Für uns ist klar: Wohnraum ist zum Wohnen da und nicht zum Spekulieren!“, so Dora Jandl, bundesweite Spitzenkandidatin des Verband Sozialistischer Student_innen (VSStÖ).

„Gerade für Studierende, die meist nur niedrige oder gar keine Beihilfen beziehen, wird die Suche nach einer leistbaren Wohnung immer mehr zur Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Wenn man dann eine Wohnung gefunden hat, ist man auch noch mit hohen Kosten für Kautionen, Makler_innengebühren oder Ablösen konfrontiert. Noch schwieriger ist die Situation für Drittsstaatsstudierende, die aufgrund ihrer Herkunft am Wohnungsmarkt besonders benachteiligt sind.“, erklärt Jandl.

Der VSStÖ setzt sich daher für die Einführung einer allgemeinen Mietzinsobergrenze und einer Leerstandsabgabe, die Wiedereinführung der Förderung für Studierendenheime und Mietobergrenzen für Heimzimmer, den Ausbau des sozialen Wohnbaus sowie die Abschaffung der Makler_innengebühr ein.

„Wir Studierende haben ein Recht auf leistbare Wohnmöglichkeiten! Von Seiten der Regierung werden diese Probleme ignoriert – die Antworten, die sie auf diese Problemstellungen gibt, müssen besser sein als der Rat zum Kauf einer Eigentumswohnung als Altersvorsorge.“, so Jandl abschließend.

Nähere Informationen zu unserem Wahlprogramm gibt es hier:

https://vsstoe.at/oeh-wahl-2019/wahlprogramm/

Rückfragen & Kontakt:

Verband Sozialistischer Student_innen
Magdalena Schmid
Pressesprecherin*
+43 676 385 8813
magdalena.schmid@vsstoe.at
http://www.vsstoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001