Toto: Kein Dreizehner, es warten 15.000 Euro im Jackpot

Torwette abermals nicht geknackt

Wien (OTS) - Die Toto Rund 16B brachte keinen Gewinner im Dreizehner-Rang. Im Topf bleiben daher rund 7.000 Euro. Für den Dreizehner der nächsten Runde warten somit voraussichtlich rund 15.000 Euro.

Vier Spielteilnehmer holten sich einen Zwölfer mit 900 Euro. Ein Wiener hatte dabei einen Normalschein gespielt, er scheiterte am Spiel 14 (Sieg von FC Fulham über AFC Bournemoth); ein Niederösterreicher und ein Steirer tippten das Spiel 1 (FK Austria Wien gegen LASK Linz, das unentschieden endete) nicht richtig. Dabei setzte der Niederösterreicher auf einen Sieg von FK Austria, der Steirer auf einen Sieg von LASK Linz. Ein weiterer Steirer scheiterte am X von Spiel 5 – FSV Mainz 05 gegen Fortuna Düsseldorf), er hatte auf den Sieg von Mainz 05 gesetzt.

In der Torwette geht die Jackpot-Serie im ersten Rang in eine weitere Runde und nähert sich langsam der 40.000 Euro-Marke. Im zweiten Rang heißt es ebenfalls Jackpot.

Annahmeschluss für die Runde 17A ist am Mittwoch um 17.50 Uhr.

Quoten der Toto Runde 16B

JP Dreizehner im Topf EUR 6.667,50 es warten 15.000 Euro 4 Zwölfer zu je EUR 900,10 43 Elfer zu je EUR 18,60 294 Zehner zu je EUR 5,40 727 5er Bonus zu je EUR 0,90

Der richtige Tipp: X X 1 1 1 / 2 1 2 2 X 1 1 2 2 2 X X 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 37.574,80 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 414,60 Torwette 3. Rang: 13 zu je EUR 39,80 Hattrick: JP zu EUR 116.731,50 Torwette-Resultate: 2:2 2:2 2:1 +:0 +:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien

Gerlinde Wohlauf
0664 38 00 292

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001