„6. Open Mic Night“ am 19.4. im Bezirksmuseum 15

Wien (OTS/RK) - Junge Talente aus den Sparten Literatur, Musik und Kleinkunst machen am Abend „6. Open Mic Night“ am Freitag, 19. April, im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) mit. 5 dem 15. Bezirk verbundene Künstlerinnen und Künstler haben jeweils 15 Minuten Zeit, um die Zuseherinnen und Zuseher mit ihrer Präsentation zu überzeugen. Um 19.30 Uhr startet die Show. Der Eintritt ist frei. Spenden für das Museum sind immer willkommen.

Diesmal stellt sich unter anderem die Sängerin, Pianistin und Komponisten Nigora vor. In beeindruckenden Liedern widmet sich die aus Usbekistan stammende Musikerin persönlichen Themen. Sowohl die reizvollen Melodien als auch Nigoras ausdrucksstarke Stimme werden den Zuschauerinnen und Zuschauern gut gefallen. Der vom „TRÄSH CONTEST“ (Urania) bekannte Sänger Mario Morea sorgt ebenfalls bei der Veranstaltung für wohlklingende Unterhaltung. Weitere Informationen und Anmeldungen: Telefon 0664/249 54 17. E-Mails an die ehrenamtlich werkende Museumsleiterin, Brigitte Neichl: bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003