ACHTUNG: Terminverschiebung Pressegespräch „Maurizio Cattelan im Theseustempel“

Medientermin am Mittwoch, 24. April 2019 auf 11.30 Uhr verlegt

Wien (OTS) - In Fortsetzung unserer Ausstellungsreihe zu zeitgenössischer Kunst im Theseustempel präsentiert das Kunsthistorische Museum ein Werk des Künstlers Maurizio Cattelan.

Maurizio Cattelan (geb. 1960 in Padua, Italien) ist einer der bekanntesten und provokantesten Künstler der Gegenwart. Seine humoristischen und satirischen Skulpturen – beispielsweise La Nona Ora (1999), eine Wachsfigur von Papst Johannes Paul II., getroffen von einem Meteoriten, oder Him (2001), eine lebensechte Puppe von Adolf Hitler als kleiner Junge – sorgen immer wieder für Kontroversen und Diskussionen.

Das ausgestellte Werk ist im Besitz der Collezione Prada und wurde in Zusammenarbeit mit ihr ausgewählt. Auch für die Ausstellung Spitzmaus Mummy in a Coffin and Other Treausures, kuratiert von Filmemacher Wes Anderson und Autorin und Illustratorin Juman Malouf, haben das Kunsthistorische Museum und die Fondazione Prada kooperiert. Die Ausstellung, die noch bis 28. April in Wien zu sehen ist, wird im September 2019 in Mailand eröffnet.

ACHTUNG! Der Medientermin am Mittwoch, 24. April 2019 wurde auf 11.30 Uhr statt 10 Uhr verlegt.

Ort: Theseustempel, Volksgarten, 1010 Wien

Mit: Sabine Haag, Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums und Jasper Sharp, Kurator

Wir laden Sie sehr herzlich zum Pressegespräch ein und bitten um Ihre Anmeldung unter presse@khm.at.

Pressegespräch Theseustempel "Maurizio Cattelan"

Datum: 24.04.2019, 11:30 - 12:30 Uhr

Ort: Theseustempel, Volksgarten,1010 Wien, Österreich

Url: http://www.khm.at

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit KHM-Museumsverband
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001