Sean Sears wird Managing Director EMEA bei Park Place Technologies

London (ots/PRNewswire) - Park Place Technologies, der weltweit größte Anbieter von Hardware-Wartung für Rechenzentren nach Ablauf der Garantiefrist, hat heute die Ernennung von Sean Sears als Managing Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) bekannt gegeben.

Park Place Technologies bietet seit 1991 eine Alternative für die Wartung von Speicher-, Server- und Netzwerk-Hardware für IT-Rechenzentren nach Ablauf der Garantiezeit. Das weltweit größte Unternehmen für Datacenter-Wartung nach Ablauf der Gewährleistungsfrist unterstützt über 16.000 Organisationen in 141 Ländern. Das in Cleveland (USA) ansässige Park Place beschäftigt rund um den Erdball mehr als 1.200 Mitarbeiter.

Als Managing Director EMEA wird Sean das weitere Wachstum des Unternehmens in der Region leiten, wobei der Schwerpunkt auf der Sicherstellung einer konstanten Kundenzufriedenheit und der Umsetzung operativer Effizienzsteigerungen liegt.

Sean, der über mehr als 30 Jahre IT-Erfahrung verfügt, hat zuletzt die Geschäftstätigkeit von Park Place in Kanada als Vice President für die Region geleitet und hatte davor Führungspositionen bei verschiedenen Blue-Chip-Organisationen inne, zu denen Nortel Networks, American Express und Vonage zählen. Als Vice President of Operations & Technology bei Vonage Canada zeichnete Sean für den Ausbau der Netzwerke des Unternehmens und die Bereiche Facility Management, Supply Chain Management, Notfalldienste, Anwendungsentwicklung und Management-Informationssysteme verantwortlich.

"Ich bin hocherfreut, das exzellente EMEA-Team in die nächste Wachstumsphase führen zu können", erklärt Sean Sears, Managing Director EMEA bei Park Place Technologies. "Park Place hat in nur knapp vier Jahren in diesem Markt eine enorme Expansion verzeichnet, und ich freue mich darauf, dies mit der Ausweitung unserer Remote-Triage-Serviceplattform ParkView(TM) weiter voranzutreiben. Ich werde alles daran setzen, kontinuierlich den besten Service und die innovativsten Lösungen anzubieten, um die Produktivität und Leistung der Rechenzentrumshardware für unsere EMEA-Kunden zu steigern".

"Sean schließt sich einem extrem robusten Team in der Region EMEA an, die in den letzten Jahren deutlich zugelegt hat", sagt Chris Adams, President und CEO von Park Place Technologies. "Sean verfügt eine nachgewiesene Erfolgsbilanz, was die Förderung von Business Excellence und Wachstum angeht, und seine Arbeit in Kanada legt Zeugnis davon ab. Wir schätzen uns glücklich, dass Sean uns in der Region EMEA verstärkt, und freuen uns darauf, ihn auf seinem Weg zum Erfolg zu begleiten".

Informationen zu Park Place Technologies:

Park Place Technologies bietet seit 1991 eine Alternative bei der Speicher-, Server- und Netzwerk-Hardwarewartung für IT-Rechenzentren nach Ablauf der Garantiezeit. Mit einem rund um die Uhr erreichbarem globalen Contact Center, Unterstützung durch die fortschrittlichsten IT-Ingenieure der Branche und einer breiten Palette von industrieweit führenden und preisgekrönten Dienstleistungen wie z.B. ParkView(TM) ermöglicht Park Place Technologies seinen Kunden eine verbesserte operative Geschwindigkeit und maximierte Verfügbarkeit der Ausrüstung. Park Place Technologies betreut über 16.000 Kunden, darunter alle Tier One-OEM, und deckt mit seinen Dienstleistungen 36.000 Rechenzentren in mehr als 141 Ländern ab.

Rückfragen & Kontakt:

Simon Bitton, sbitton@parkplacetech.com
Logo - mma.prnewswire.com/media/535647/Park_Place_Technologies_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008