ORF Burgenland: 30 Jahre kroatisches TV-Magazin "Dobar dan Hrvati"

Einstündige Jubiläumssendung am Sonntag, dem 7. April 2019 um 13.30 Uhr in ORF 2 Burgenland

Eisenstadt (OTS) - Ein knappes Jahr nach Einführung von „Bundesland heute“ startete der ORF im April 1989 mit regionalen Fernsehsendungen für die österreichischen Volksgruppen. In Kärnten war dies das slowenisch-sprachige Wochenmagazin „Dober dan Koroška“, im Burgenland „Dobar dan Hrvati“.

Die Sendung in kroatischer Sprache „Dobar dan Hrvati“ berichtet seither jeden Sonntag um 13.30 Uhr in ORF 2 Burgenland über die Kroaten in Österreich, Ungarn und der Slowakei und trägt wesentlich dazu bei, dass sich Sprache und Kultur der Volksgruppe weiterentwickeln. Seit drei Jahrzehnten ihres Bestehens sind die Volksgruppensendungen fixer Bestandteil des öffentlich-rechtlichen Programms des ORF.

Jubiläumssendung am Sonntag, dem 7. April 2019

Zum Jubiläum gibt es am Sonntag, dem 7. April 2019, 13.30 Uhr in ORF 2 Burgenland, die einstündige Sendung „30 Jahre Dobar dan Hrvati“. Einblick in die Geschichte der Kroatischen Redaktion und der Sendung, sowie Beiträge über das Entstehen und die Entwicklung von „Dobar dan Hrvati“ und über wichtige Geschehnisse dieser drei Jahrzehnte stehen auf dem Programm. Es treten die Musikgruppen Pax, Bruji, Koprive sowie der Liedermacher Helmut Radakovits auf.

Fred Hergovich, Leiter der ORF-Volksgruppenredaktion im Burgenland:
„Für die Volksgruppen ist es extrem wichtig, dass sie mit ihrer Sprache und ihren Besonderheiten in der österreichischen Öffentlichkeit präsent sind. Die kroatischen Sendungen im ORF dokumentieren, dass die Kroaten – ebenso wie die anderen fünf Volksgruppen - ein Teil Österreichs sind und einen fixen Platz in unserer Gesellschaft haben. Die muttersprachlichen Sendungen im ORF stärken den Zusammenhalt der Gemeinschaft und fördern ihre Akzeptanz in der Mehrheitsbevölkerung.“

Landesdirektor Mag. Werner Herics: „Ein ganz wichtiger Teil unseres öffentlich-rechtlichen Auftrages ist es, Mehrsprachigkeit und kulturelle Vielfalt in den Programmen des ORF Burgenland abzubilden. Mit unseren täglichen Radioprogrammen, der Internetseite und der wöchentlichen Fernsehsendung „Dobar dan Hrvati“ erhält das Landesstudio Burgenland die kulturelle und sprachliche Identität der kroatischen Volksgruppe im Burgenland. Ich gratuliere den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kroatisch-Redaktion zum Jubiläum von ‚Dobar dan Hrvati‘ und freue mich auf viele weitere interessante und informative Sendungen.“

Die Kroatische Redaktion im Landesstudio umfasst derzeit 10 Redakteurinnen und Redakteure. Im Radio werden täglich Kurznachrichten um 12.35 Uhr, ausführliche kroatische Nachrichten um 18.05 Uhr und ein Magazin mit wechselnden Themen in der Zeit von 18.15 bis 18.45 Uhr gesendet.

In der wöchentlichen Fernsehsendung „Dobar Dan Hrvati“ jeden Sonntag in der Zeit von 13.30 bis 14.00 Uhr auf ORF 2 Burgenland finden sich Beiträge, Reportagen und Veranstaltungshinweise aus den kroatischsprachigen Ortschaften des Burgenlandes. Moderiert wird die Sendung abwechselnd von Melanie Balaskovics, Marin Berlakovich, Marijana Palatin und Viktorija Palatin.

Auf der Internetplattform volksgruppen.ORF.at informiert ein Kanal in kroatischer Sprache über Neuigkeiten und Veranstaltungen der Volksgruppe.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001