„Dancing Stars“: Die vierte Show am 5. April in ORF eins

Sieben Einzeldarbietungen und ein „Austin Powers“-Gruppentanz

Wien (OTS) - Rumba, Slowfox, Jive, Langsamer Walzer und Samba – am Freitag, dem 5. April 2019, steht die bereits vierte Runde des ORF-eins-Tanzevents „Dancing Stars“ ab 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF eins. Sieben Paare – Lizz Görgl & Thomas Kraml, Soso Mugiraneza & Helene Exel, Peter Hackmair & Julia Burghardt, Virginia Ernst & Alexandra Scheriau, Stefan Petzner & Roswitha Wieland, Nicole Wesner & Dimitar Stefanin, Michael Schottenberg & Conny Kreuter – geben erneut ihr Bestes, um von Jury und Publikum in die nächste Runde gewählt zu werden. Beim Gruppentanz zur Musik aus dem Filmhit „Austin Powers“ geht es diesmal ins London der schrillen 60er Jahre.

Bis zu zehn Punkte für die Tanzleistungen der „Dancing Stars“ vergeben auch in der zwölften Staffel Nicole Hansen, Balázs Ekker, Karina Sarkissova und Dirk Heidemann. Moderiert wird der ORF-eins-Tanzevent von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.

Musikauswahl und Votingnummern

Unter 09010 5909 und der angehängten zweistelligen Paarnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Votingnummern müssen nicht der Startreihenfolge entsprechen.

Paar 02: Lizz Görgl & Thomas Kraml: „(You Make Me Feel Like) A Natural Woman“ (Langsamer Walzer)
Paar 03: Soso Mugiraneza & Helene Exel: „Always Look on the Bright Side of Life“ (Slowfox)
Paar 05: Peter Hackmair & Julia Burghardt: „Hit the Road Jack“ (Jive) Paar 06: Virginia Ernst & Alexandra Scheriau: „SOS“ (Jive)
Paar 07: Stefan Petzner & Roswitha Wieland: „Goldeneye“ (Rumba) Paar 08: Nicole Wesner & Dimitar Stefanin: „Shallow“ (Rumba) Paar 09: Michael Schottenberg & Conny Kreuter: „Black Horse and the Cherry Tree“ (Samba)

„Dancing Stars“ online und im TELETEXT

Ein umfangreiches Online-Package lässt keine Wünsche offen:
dancingstars.ORF.at versorgt Fans laufend mit Storys, Hintergrundberichten und exklusiven Interviews, Videos der Auftritte und Backstage-Videos etc. Außerdem wird eine Auswahl der Beiträge, die auf Twitter, Facebook und Instagram unter dem Hashtag #DancingStars gepostet werden, auf der Website eingebunden. Auch eine eigene Facebook-Seite informiert „Dancing Stars“-Begeisterte fortwährend über News. Alle TV-Shows sind auf TVthek.ORF.at live und on demand zu sehen, ein Themencontainer fasst darüber hinaus Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um den ORF-Tanz-Event auf einen Blick zusammen. Auf extra.ORF.at gibt es u. a. Tickets für die Live-Shows zu gewinnen, ein Quiz zur Show sowie die Lieblingsrezepte der „Dancing Stars“. Und auch via ORF TELETEXT können sich Fans in den Magazinen „Kultur und Show“ sowie „Leute“ stets auf dem Laufenden über das aktuelle Geschehen im ORF-Ballroom halten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004