Leopoldstadt: „Magical Mystery Detour“ an 2 Abenden

Wien (OTS/RK) - Die Gebrüder Michael Swatosch und Andreas Swatosch sind „Nouveau Clowns“, die als „The Fools Brothers“ zeitgemäße clowneske und magische Akzente setzen. Die aktuelle Produktion der Herren „Lionel Fool“ und „Liam Fool“ trägt den wundersamen Titel „On A Magical Mystery Detour“ und ist jetzt an 2 Abenden auf der Bühne des „Circus- und Clownmuseum Wien“ (2., Ilgplatz 7) zu sehen. „Lionel“ und „Liam“ servieren ihrem Publikum eine aufregende Melange „aus erfrischender Dummheit und Zauberkunst der Extraklasse“. Am Donnerstag, 4. April, und am Freitag, 5. April, haben die Comedy-Profis garantiert die Lacher auf ihrer Seite. Um 19.30 Uhr gehen die 2 originellen Shows los. Wer das „fulminante Spektakel“ erleben will, blecht pro Abend 25 Euro (inklusive Begrüßungsgetränk). Mehr Informationen plus Karten-Reservierungen: Telefon 0676/406 88 68. Kontaktaufnahme mit der ehrenamtlichen Mannschaft des „Circus- und Clownmuseum Wien“ via E-Mail: info@circus-clownmuseum.at.

Die Zirkus- und Clown-Historiker arbeiten bei diesem Gastspiel eng mit dem Verein „Erstes Wiener Zaubertheater“ zusammen. Das Museum gehört der „ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen“ an. Die vielfältige Dauer-Ausstellung (Plakate, Fotoaufnahmen, Gerätschaften, Kostüme, etc.) ist jeweils am Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr sowie fallweise auch am Donnerstag zur Abendzeit zu bestaunen. Stets ist die Besichtigung gratis. Wissenswertes dazu im Internet: www.circus-clownmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003