RFS begrüßt anstehende Exzellenzinitiative der Bundesregierung

Regierung fördert wichtige Grundlagenforschung

Wien (OTS) - „Nachdem der Wissenschafts- und Forschungssektor jahrelang ausgeblutet wurde, hat sich die Bundesregierung im Regierungsprogramm für eine ausreichende Finanzierung entschieden. Durch die Exzellenzinitiative werden die Forschungsbereiche unserer Universitäten endlich finanziell so ausgestattet, dass sie international konkurrenzfähig werden“, zeigt sich RFS-Vorsitzender Lukas Heim hocherfreut.

Die geplante Exzellenzinitiative finde die volle Unterstützung des RFS, insbesondere die Evaluierung des Fördersystems und das Bekenntnis zur Spitzenforschung werden Österreich in die Zukunft führen. Mittlerweile bestätige auch die im WIFO Monatsbericht veröffentlichte Studie von Jürgen Janger die hohe Bedeutung der Grundlagenforschung.

„Besonders im Bereich der Digitalisierung haben unsere Hochschulen aufholbedarf. Dieses Thema wird uns auch im ÖH-Wahlkampf 2019 begleiten, weil das Konzept für die Exzellenzinitiative im Mai vorgestellt werden soll “, so Heim abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Ring Freiheitlicher Studenten
bund@rfs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RFR0001