„Frühlingskonzert“ am Sonntag im Amtshaus Hietzing

Wien (OTS/RK) - Stimmungsvolle Kompositionen von Händel, Mozart, Schumann, Strauß und anderen Tondichtern sind am Sonntag, 31. März, im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3, Eingang beim Hans Moser-Park) zu hören. 5 Künstlerinnen und Künstler wirken am „Frühlingskonzert“ im „Großen Festsaal“ mit. Neben Yumi Vanicek (Sopran) konzertieren Miharu Gartmayer (Violine), Keiko Uchiyama (Querflöte), Erika Aida (Klavier) sowie Oliver Vanicek (Cello). Beginn des Musik-Nachmittages ist um 15.30 Uhr (Einlass: 15.00 Uhr). Der Eintritt ist frei. Spenden der Besucherinnen und Besucher werden erbeten. Die Veranstaltung wird seitens des Bezirks unterstützt. Fragen wegen künftiger Kultur-Termine im Amtshaus Hietzing beantwortet das Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing unter der Telefonnummer 4000/13 115. Erteilung von Auskünften per E-Mail: post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015